Aktuelle Tagesgeldkonten im direkten Tagesgeldvergleich

Vergleichen Sie Tagesgeldangebote schnell, einfach und kostenlos im Tagesgeldvergleich: Sortieren Sie nach Zinsen, Testsiegen, Bewertungen oder Einlagensicherung und beantragen Sie direkt Ihr Tagesgeldkonto. Mehr Informationen

Anlagebetrag:
Einlagensicherung:
Sortieren nach:
Angebote anzeigen: online bestellbar
Vergleich aktualisieren
Extra-Konto ING-DiBa Extra-Konto
SternSternSternSternStern
4,49 (1345 Bewertungen)
2 Testsiege
in den letzten 24 Monaten
2,00 %
bis 25.000 €
2,00 % ab 0 €
0,01 % ab 25.001 € bis 1.000.000 €
2 % Zinsen p.a. für Ihr erstes Extra-Konto. Garantiert für 4 Monate ab Kontoeröffnung und Guthaben bis 25.000 Euro, wenn Sie ihr Girokonto als Gehaltskonto nutzen. Anschließend und für höheres Guthaben gilt der jeweils aktuelle Extra-Konto Zins (derzeit 0,01 % p.a.).
101,13 € Ertrag*
Die vom Gesetz vorgeschriebene Grundabsicherung von maximal 100.000 Euro pro Person wird durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH abgedeckt. Zusätzlich ist die ING-DiBa AG dem Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. angeschlossen und sichert über diesen Fonds die Einlagen jedes einzelnen Kunden bis zu 1,5 Milliarden Euro.
Einlagensicherung:
Bis zu 1,5 Mrd. € pro Kunde.
4 Monate Zinsgarantie
Angebot für Neukunden
Kein Mindest- oder Höchstanlagebetrag
Tagesgeld RENAULT Bank direkt Tagesgeld
SternSternSternSternStern
4,57 (83 Bewertungen)
2 Testsiege
in den letzten 24 Monaten
0,50 %
bis 500.000 €
0,50 % ab 0 € bis 500.000 €
Der Zinssatz in Höhe von 0,5 % p.a. gilt für alle Neukunden 3 Monate ab Kontoeröffnung. Anschließend gilt der Zinssatz von 0,35 %.
58,23 € Ertrag*
Die Renault Bank direkt unterliegt der gesetzlichen französischen Einlagensicherung. Damit ist jede Summe bis zu 100.000 EUR zu 100 % durch den französischen Staat abgesichert.
Einlagensicherung:
Bis zu 100.000 € pro Kunde.
3 Monate Zinsgarantie
Angebot für Neukunden
Monatliche Zinsgutschrift
Keine Mindesteinlage
Videoidentifizierung und Mobile Banking möglich
Online Sparen Tagesgeld DenizBank AG Online Sparen Tagesgeld
SternSternSternSternStern
3,56 (33 Bewertungen)
0 Testsiege
in den letzten 24 Monaten
0,40 %
unbegrenzt
0,40 % ab 100 € bis unbegrenzt
Zur Eröffnung des Online Sparen Tagesgelds ist ein Online Sparen Stammkonto notwendig. Die Mindesteinlage bei der Eröffnung beträgt 100 €, es besteht keine Maximaleinlage.
60,00 € Ertrag*
Die DenizBank AG ist ein österreichische Bank und unterliegt somit den österreichischen Bestimmungen zur Einlagensicherung. Dadurch sind Einlagen pro Einleger mit einem Höchstbetrag von 100.000 Euro gesichert.
Einlagensicherung:
Bis zu 100.000 € pro Kunde.
Mindestanlage: 100 €
Inklusive Stammkonto bei der DenizBank (kostenlos)
Tagesgeld ABN AMRO Bank / Moneyou Tagesgeld
SternSternSternSternStern
4,33 (136 Bewertungen)
0 Testsiege
in den letzten 24 Monaten
0,30 %
bis 1.000.000 €
0,30 % ab 0 € bis 1.000.000 €
0,30 % Zinsen aufs Tagesgeld ohne Mindestanlage, die Zinszahlung erfolgt vierteljährlich.
45,05 € Ertrag*
Durch die niederländische Einlagensicherung sind bis zu 100.000 € pro Kunde abgesichert.
Einlagensicherung:
Bis zu 100.000 € pro Kunde.
Zinszahlung vierteljährlich
Keine Mindesteinlage
gleicher Zins für Neu- und Bestandskunden
Tagesgeld VTB Direktbank Tagesgeld
SternSternSternSternStern
4,13 (34 Bewertungen)
0 Testsiege
in den letzten 24 Monaten
0,20 %
bis 10,00 Mio. €
0,20 % ab 0 € bis 10,00 Mio. €
Der aktuelle Zinssatz beträgt 0,20 % p.a. bei vierteljährlicher Zinszahlung ohne Mindestanlagebetrag.
30,02 € Ertrag*
Über die gesetzliche Einlagensicherung von Österreich sind bis zu 100.000 € pro Kunde der VTB Direktbank abgesichert.
Einlagensicherung:
Bis zu 100.000 € pro Kunde.
Quartalsweise Zinszahlung
Kein Mindestanlagebetrag
Zum Angebot
Neukunden: 0,6 % Zinsen für 4 Monate garantiert

Die VTB Direktbank gewährt Neukunden ab dem 18. September 2018 einen attraktiven Zinssatz von 0,6% p.a. statt bisher 0,2% Zinsen pro Jahr. Schnellentschlossene Neukunden profitieren bis zum 15.10.2018 von dieser Aktion. Alle bisherigen Kunden erhalten weiterhin 0,2% p.a. auf ihr bestehendes und auf jedes neu eröffnete Tagesgeldkonto

Tagesgeld-Konto HYPOdirekt.at Tagesgeld-Konto
SternSternSternSternStern

0 Testsiege
in den letzten 24 Monaten
0,20 %
bis 500.000 €
0,20 % ab 0 € bis 500.000 €
Es können mehrere Tagesgeld-Konten im Hypo-Internet-Banking beantragt werden. Der Gesamtanlagebetrag der Tagesgeld-Konten darf max. 500.000 € pro Person betragen. Die Zinsanpassung erfolgt quartalsweise, die Zinsabrechnung jährlich zum 31. Dezember.
30,00 € Ertrag*
Einlagensicherung und Anlegerentschädigung sind EU-weite Sicherungsinstrumente, die in Österreich durch das Bundesgesetz über die Einlagensicherung und Anlegerentschädigung bei Kreditinstituten (ESAEG) und das Bankwesengesetz (BWG) geregelt sind. Demnach ist jedes Kreditinstitut, das sicherungspflichtige Einlagen entgegennimmt bzw. sicherungspflichtige Wertpapierdienstleistungen erbringt, gesetzlich verpflichtet, einer Sicherungseinrichtung anzugehören. Die Einlagen bei der Vorarlberger Landes- und Hypothekenbank AG sind geschützt durch die Hypo-Haftungs-Gesellschaft m.b.H. bis zu einer Obergrenze von 100.000 € pro Einleger pro Kreditinstitut.
Einlagensicherung:
Bis zu 100.000 € pro Kunde.
Keine Mindesteinlage
GEFA TagesGeld GEFA Bank GEFA TagesGeld
SternSternSternSternStern
4,34 (14 Bewertungen)
0 Testsiege
in den letzten 24 Monaten
0,10 %
bis 500.000 €
0,10 % ab 10.000 €
Die Zinsgestaltung ist variabel, die Zinsgutschrift erfolgt jährlich am 31.12. bzw. am Tag der Vertragsbeendigung. Das Angebot richtet sich ausschließlich an natürliche Personen.
15,00 € Ertrag*
Die GEFA Bank GmbH („GEFA BANK“) ist dem Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e. V. und der Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH angeschlossen. Die Einlagensicherung beträgt derzeit 107,833 Mio. € je Kunde.
Einlagensicherung:
Bis zu 107,833 Mio. € pro Kunde.
Mindesteinlage: 10.000 €
Nur für natürliche Personen
Plus Konto Volkswagen Bank GmbH Plus Konto
SternSternSternSternStern
4,10 (202 Bewertungen)
0 Testsiege
in den letzten 24 Monaten
0,10 %
unbegrenzt
0,10 % ab 1 € bis unbegrenzt
Das Plus Konto ist ein Angebot für Neukunden, die bisher kein Plus Konto bei der Volkswagen Bank bzw. Audi Bank unterhielten. Je Kunde kann nur ein Plus Konto eröffnet werden. Nach 4 Monaten erhalten Sie für Ihre gesamte Einlage automatisch die dann gültigen Plus Konto Zinsen.
15,01 € Ertrag*
Es besteht eine gesetzliche Einlagensicherung in Höhe von 100.000 €. Zusätzlich gesichert sind durch den Einlagensicherungsfonds der privaten Banken in Deutschland 1.780 Millionen Euro pro Kunde (Stand: 14. August 2018).
Einlagensicherung:
Bis zu 1780,0 Mio. € pro Kunde.
Angebot für Neukunden
Monatliche Zinsgutschrift
Plus Konto Audi Bank direct Plus Konto
SternSternSternSternStern
3,33 (14 Bewertungen)
0 Testsiege
in den letzten 24 Monaten
0,10 %
unbegrenzt
0,10 % ab 0 €
0,10 % ab 50.001 € bis unbegrenzt
Je Kunde kann nur ein Plus Konto eröffnet werden.
15,01 € Ertrag*
Der Gesetzgeber schreibt in Deutschland pro Kunde eine Grundabsicherung von maximal 100.000,- Euro vor. Dieser Betrag wird durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH (EdB) abgedeckt. Die Audi Bank direct, ein Geschäftsbereich der Volkswagen Bank GmbH, ist zusätzlich dem Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. angeschlossen. Dieser Fonds sichert Einlagen bei der Volkswagen Bank GmbH bis zu 1.780 Millionen Euro pro Kunde (Stand: 14. August 2018).
Einlagensicherung:
Bis zu 1780,0 Mio. pro Kunde.
Monatliche Zinsgutschrift
Tagesgeldkonto Online Mercedes-Benz Bank Tagesgeldkonto Online
SternSternSternSternStern
4,30 (60 Bewertungen)
0 Testsiege
in den letzten 24 Monaten
0,05 %
bis 1.000.000 €
0,05 % ab 0 € bis 1.000.000 €
Die Zinsgutschrift erfolgt monatlich und die Zinssätze sind variabel. Verzinsung für Beträge größer 1 Mio. € sind auf Anfrage erhältlich.
7,50 € Ertrag*
Einlagen bei der Mercedes-Benz Bank sind durch die gesetzliche Einlagensicherung mit 100.000 € und die zusätzliche freiwillige Einlagensicherung mit über 480 Mio. € pro Kunde abgesichert.
Einlagensicherung:
Bis zu 480 Mio. € pro Kunde.
Monatliche Zinsgutschrift
Kein Mindestanlagebetrag
Tagesgeld pbb direkt Tagesgeld
SternSternSternSternStern
3,99 (11 Bewertungen)
0 Testsiege
in den letzten 24 Monaten
0,05 %
bis 500.000 €
0,05 % ab 5.000 €
Für Kontoeröffnung und Kontoführung fallen keine Gebühren an. Sie erhalten 0,05 % Zinsen auf Tagesgeld für Beträge ab 5.000 €. Bei einer zusätzlichen Mindestanlage von 5.000 € als Festgeld entfällt die Mindestanlagesumme von 5.000 € für das Tagesgeldkonto.
7,50 € Ertrag*
Alle Einlagen bei pbb direkt unterliegen der gesetzlichen Einlagensicherung und der Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken. Bei der pbb Deutsche Pfandbriefbank sind Kundeneinlagen mit bis zu 617.500.000 € pro Kunde abgesichert (Stand per Jahresabschluss 2017).
Einlagensicherung:
Bis zu 617,5 Mio. € pro Kunde.
Mindestanlage: 5.000 €
Vierteljährliche Zinsgutschrift
Unbegrenzter Anlagebetrag
Tagesgeld IKB Deutsche Industriebank AG Tagesgeld
SternSternSternSternStern
3,67 (27 Bewertungen)
0 Testsiege
in den letzten 24 Monaten
0,05 %
unbegrenzt
0,05 % ab 5.000 € bis unbegrenzt
Der Zins gilt für die gesamte Anlagesumme ohne Höchstgrenze, die Mindestanlage beträgt 5.000 €.
7,50 € Ertrag*
Über die gesetzliche Einlagensicherung sind 100.000 € pro Kunde abgesichert. Zusätzlich ist die IKB Deutsche Industriebank AG der erweiterten Einlagensicherung angeschlossen, die Beträge bis 369,355 Mio. Euro absichert.
Einlagensicherung:
Bis zu 369,355 Mio. € pro Kunde.
Quartalsweise Zinsgutschrift
Mindestanlage: 5.000 €
keine Höchstgrenzen für Ihren Anlagebetrag
Top-Zinskonto norisbank Top-Zinskonto
SternSternSternSternStern
4,07 (180 Bewertungen)
0 Testsiege
in den letzten 24 Monaten
0,03 %
unbegrenzt
0,03 % ab 0 € bis unbegrenzt
Für das Tagesgeld-Konto fällt keine Kontoführungsgebühr an und Sie erhalten jedes Quartal eine Zinszahlung und profitieren so vom Zinseszins-Effekt.
4,50 € Ertrag*
Die gesetzliche Einlagensicherung schützt Kundeneinlagen bis zu 100.000 €, darüber greift für Einlagen bis zu 74,716 Mio. € die Einlagensicherung des Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken.
Einlagensicherung:
Bis zu 74,716 Mio. € pro Kunde.
Quartalsweise Zinszahlung
Kein Mindest- und Höchstanlagebetrag
* Hinweis zu dargestellten Zinsen und Berechnung der Zinserträge:
Das Vergleichsergebnis weist ggf. Mischzinsen aus, sollten für Ihren gewählten Anlagebetrag unterschiedliche Zinsstaffeln gelten. Ansonsten wird der Zins zu Beginn Ihrer Geldanlage ausgewiesen. Zinserträge berechnen sich immer ab dem ersten Tag des kommenden Monats und berücksichtigen entsprechende Zinseszinseffekte. Angezeigt wird der voraussichtliche Ertrag in den ersten 12 Monaten Ihrer Anlage. Die Erträge stellen lediglich Richtwerte dar.

Achten Sie im Tagesgeldvergleich nicht nur auf gute Zinsen

Gerade beim Tagesgeld überbieten sich die Banken mit Top-Zins-Angeboten. Attraktive Konditionen, tägliche Verfügbarkeit, keine Kündigungsfrist und keine Mindestlaufzeit sprechen für die flexible Sparanlage. Doch ein guter Zins im Werbeangebot ist nicht alles, worauf es im Tagesgeldvergleich ankommt.

Was es beim Zinssatz zu beachten gibt

Beim Tagesgeld-Zinsvergleich sollte man sich die Konditionen genauer anschauen: Gilt der angepriesene Satz nur für eine gewisse Zeit? Oder gibt es eine Zinsgarantie für einen bestimmten Zeitraum? Müssen Sie Neukunde sein, um den vollen Zins gewährt zu bekommen? Auch ist es durchaus möglich, dass ein Top-Zins beim Tagesgeldkonto mit dem Abschluss eines anderen Produkts einhergeht, beispielsweise einem Wertpapierdepot.

Mindestanlage - Maximalanlage

Einige Banken haben Vorgaben für kleinste und größte Anlagehöhen festgelegt. In der Regel ist das Sparen auf einem Tagesgeldkonto oft schon ab 1 Euro möglich. Der Höchstbetrag sollte tatsächlich möglichst hoch liegen oder gar unbegrenzt sein, denn gilt der gute Zins nur bis zu einer niedrigen Grenze, greift für alles darüber liegende ein kleinerer Zins.

Bei der Führung vom Tagesgeldkonto sind sich die Banken in der Regel einig, sie ist meist kostenlos. Eine Ausnahme kann manchmal die telefonische Kontoführung sein. Während beim Online-Banking keine Kosten entstehen, fallen hier teilweise Hotline-Gebühren an, ähnlich also der Gebühren beim Girokonto. Machen Sie am besten den direkten Tagesgeldvergleich der Top-Banken bei der BankLupe!

(Bild: © Marko Greitschus / PIXELIO)

Unternehmen