Erfahrungsberichte zu Wiesbadener Volksbank

(13 Meinungen)
Wiesbadener Volksbank
Wiesbadener Volksbank
Gesamtnote SternSternSternSternStern 3,07
Online-Banking SternSternSternSternStern 3,90
Service SternSternSternSternStern 3,00
Transparenz SternSternSternSternStern 2,75
Verbundenheit SternSternSternSternStern 2,62
Verteilung:
 
5 Sterne:
 
3
4 Sterne:
 
1
3 Sterne:
 
2
2 Sterne:
 
4
1 Sterne:
 
3

Jetzt eigene Bewertung abgeben


SternSternSternSternStern
Die Erreichbarkeit ist sehr gut, ich kann die Angebote der Bank sowohl von Zuhause als auch von der Arbeit aus nutzen. Ich habe einen sehr netten Berater, der alle Fragen zufriedenstellend beantwortet (März 2012)

SternSternSternSternStern
Solide, ehrlich, kein exzessives und riskantes Investmentbanking, sehr vertrauenswürdig. Hohe Filialdichte in Wiesbaden, kompetent und freundlich. (August 2012)

SternSternSternSternStern
Das online Banking funktioniert reibungslos, bei Problemen wird schnell geholfen auch telefonisch. In den Filialen sind alle Mitarbeiter stets bemüht behilflich zu sein. Kann diese Bank nur weiterempfehlen. (Januar 2015)

SternSternSternSternStern
Ich bin mit der Wiesbadener Volksbank zufrieden und habe keine Verbesserungsvorschläge (Juni 2016)

SternSternSternSternStern
Ich habe nicht wirklich zu dieser Bank was zu sagen, ich war mal kunde, jedoch war die Betreuung nicht sehr ansprechend. Arrogante Mitarbeiter ich würde es nicht empfehlen. Man müsste die Mitarbeiter schulen. (Juni 2012)

SternSternSternSternStern
Die Gebuehren waren mir zu hoch und auch die Zinsen fuer den Dispo, deshalb habe ich die Bank gewechslet. Jetz bezahle ich keine Konto gebuehren mehr, also habe ich mehr Geld in meiner Tasche. (Juni 2012)

SternSternSternSternStern
Buchungen von Gutschriften am 1. jeden Monats dauern ewig lange.Von den Zinskontenkonten sind Überweisungen auf andere eigene Wiesbadener Kontenstundenlang unterwegs.Hat in den letzten 6 Monaten sehr zugenommen.; Telefonische Nachfragen in der Zentrale werden mit"der Tag ist ja noch nicht vorbei-oder-eir haben einen Fehler im Rechenzentrum" beantwortet.; Ich überlege einen Bankwechsel! (April 2014)

SternSternSternSternStern
Nachdem mein Mann und ich seit über 40 Jahren Kunde waren, haben wir das Girokonto gekündigt, weil sich der Ansprechpartner in unserer Filiale mehr als einmal sehr arrogant benommen hat. Unsere Geschäftsanteile behält die Bank jetzt noch über 1 Jahr, kürzt allerdings die Dividende um 50 %. Eine Unverschämtheit, die sich allerdings mit der vorgenannten Arroganz deckt! (Oktober 2017)

SternSternSternSternStern
Die Bank hat zwar viele Filialen ist aber unbeständig im Personal. Obwohl alles online gemacht wird werden hohe Bearbeitungsgebühren genommen was nicht mehr Zeitgemäß ist. ; ; Teilweise werden E-Mail anfragen " abgebügelt". Kreditanfragen abgelehnt. Dann aber stutzig und Pampig werden wenn der Kredit zu noch besseren Bedingungen von einer anderen Bank genehmigt wird.; ; Diese Bank ist nicht mehr Zeitgemäß und sollte somit Ihre Qualität und Quantität überdenken. (Oktober 2015)

SternSternSternSternStern
Finger weg von dieser Bank! Kein Verständnis für Anliegen- Ständig wechselndes Personal- bei jeder Kreditanfrage will diese Bank einem gleichzeitig noch Versicherungen andrehen obwohl bereits einige bestehen. Nie mehr wieder diese Bank! (Januar 2013)

SternSternSternSternStern
Positiv: Viele Filialen etc. in Reichweite; Negativ: Habe auch Erfahrungen mit Mitarbeitern gemacht, die kein Verständnis für mein Anliegen hatten, sondern einfach nur Ihre Genervtheit gezeigt haben - so etwas ist für mich kein guter Service (Dezember 2012)

SternSternSternSternStern
ACHTUNG ! Hier kein Konto eröffnen!!!!! In dieser Bank ist die Beratung sehr unehrlich! Bei der Kontoeröffnung wird nicht darüber informiert, dass alle Abbuchungen (auch Zahlung mit der Karte z.B. beim Aldi oder in einer Tankstelle, d.h. überall) immer Gebühren fällig werden. Das passiert auch wenn man ein hohes monatliches Einkommen hat. Es wird auch kein anderes Konto z.B. ein Komfort-Konto angeboten, wo man monatlich ein festen Betrag ohne Extrakosten bezahlt, dafür erfolgt keine Beratung. Am Ende des Monats sind die Kosten so hoch, dass ich innerhalb von 6 Monaten um 150€ für Kontoabbuchungen bezahlt habe. Auch Abbuchungs- oder Überweisungsfehler, die durch den Mitarbeiter der Bank verursacht werden, wird in Höhe von 5 Euro abgerechnet. Davon natürlich kein Wort im Voraus gesagt, das erfährt man erst wenn man den Kontoauszug holt. Letztendlich sind die Mitarbeiter beleidigt, wenn man das Konto aufgrund der hohen Kosten kündigt. Dabei zeigen die Mitarbeiter ihren Ärger offen und deutlich!!!!!! Die Bank ist außerdem nicht transparent und lässt sich nicht in jedem Bankbewertungsportal aufrufen. Ich empfehle niemandem ein Konto bei dieser Bank zu eröffnen. (März 2013)

SternSternSternSternStern
Ich bin sehr enttäuscht !!!! Mir gefällt es nich mehr. Verbesser muss mann alles. Falsch gerechnete Grundpreis und Buchungspostenpreis. (Februar 2015)

Zinsticker
Die besten Angebote von rund 60 Instituten:
Tagesgeld (5000 €) 1,00%
Festgeld (5000 €, 12 Mon.) 0,75%
Ratenkredit (10000 €, 36 Mon.) 1,90%
Rahmenkredit (5000 €) 3,33%
Autokredit (10000 €, 36 Mon.) 1,90%
Girokonto (Überziehung) 6,90%


BankLupe zeigt Ihnen, wie zufrieden Kunden mit ihrer Bank sind - aktuell und informativ. So finden Sie im Handumdrehen die Bank, die zu Ihnen passt.

Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden im Auftrag der BankLupe regelmäßig von einem unabhängigen Marktforschungsinstitut aus einer repräsentativen Auswahl echter Bankkunden gewonnen. Mehr Informationen.

Wenn Sie eine eigene Bewertung abgeben möchten, klicken Sie bitte hier.

Unternehmen