Erfahrungsberichte zu VR Bank Westmünsterland

(5 Meinungen)
VR Bank Westmünsterland
VR Bank Westmünsterland
Gesamtnote SternSternSternSternStern 3,14
Online-Banking SternSternSternSternStern 4,75
Service SternSternSternSternStern 2,80
Transparenz SternSternSternSternStern 2,60
Verbundenheit SternSternSternSternStern 2,40
Verteilung:
 
5 Sterne:
 
0
4 Sterne:
 
2
3 Sterne:
 
0
2 Sterne:
 
2
1 Sterne:
 
1

Jetzt eigene Bewertung abgeben


SternSternSternSternStern
guten kompetente Beratung, stets erreichbar. flexibel, einfaches Onlinebanking, (November 2012)

SternSternSternSternStern
Dies ist mein bisheriger Favorit. Alles super. Der Service, die Kundenfreundlichekeit, das Online-Banking, der Telefon-Service. Auch die Beratung vor Ort war immer einwandfrei. Weiter so, bin gerne Kunde. (März 2012)

SternSternSternSternStern
Auf der Webseite der Bank werden die Kontotypen präsentiert.; Darunter das Konto Direkt. Die dort gemachten Angaben sind sehr verwirrend und haben eher etwas mit Kundenirreführung denn mit Klarstellung zu tun.; "Volle Mobilität. Rund um die Uhr. ; Grundpreis pro Monat 2,00 Euro; ; und u.a.:; Ausführen Ihrer Überweisungsaufträge, Scheckeinreichungen und Lastschriften (je Ausführung); - online inklusive; - beleglos 0,15 Euro; - beleghaft 1,50 Euro; (sowie); je SMS im Rahmen von MobileTAN 0,10 Euro.; ; Wer also ein Internetkonto erwartet, hat ein Geldschneidereikonto erwischt; denn jede Lastschrift wird mit 0,15 Euro berechnet, da steht aber inklusive. Also wie bitte?; Dann jede notwendige TAN die per SMS kommt kostet ebenfalls Geld 0,10 Euro.; Wenn ich viele Überweisungen tätige, zahle ich kräftig.; Da ist natürlich das Komplettkonto günstiger: 7,50 Euro und alles inklusive, wenn's denn stimmt.; Eindeutig ist nur eins, die Onlineseite des Instituts ist unklar und läßt nicht die plötzlich zu zahlenden Kosten ersehen.; Die 2,00 Euro Grundgebühr sind also für ein Internetkonto nur der äußere Aufhänger.; Von Klarheit und Kundenfreundlichkeit kann man hier nicht reden, denn in der Filiale sind die Mitarbeiter gerade mal so geschult, dass sie alles erstmal nachschauen müssen. In einem kleinen Merkheft, welches jeder Kunde angeblich bekommt, wir hatten es nicht bekommen. Und es ist auch nicht notwednig, wenn die Onlineangaben stimmen würden. Doch dies tun sie eben nicht. (Mai 2013)

SternSternSternSternStern
Bin sehr enttäuscht von der Bank. In einer schwierigen Situation wurde ich hängengelassen. Karten gesperrt. Es wurde das Bankgeheimniss nicht eingehalten. Es wurde sich in Sachen eingemischt die Mitarbeiter nichts angehen. Vereinbarungen wurden nicht eingehalten. Als ich Hilfe suchte war niemand zuständig und dann wurde ich als die hingestellt die die Fehler begangen hat. Mitarbeiter müssen besser geschult sein im Umgang mit Menschen. Die Kontoführungsgebühren waren gut und auch das Onlinebanking klappte überwiegend gut. (September 2013)

SternSternSternSternStern
inadäquate Gebührenerhöhung ohne vorherige Aufklärung,automatische Eingruppierung in das Gebührenpaket, das für den Kunden am ungünstigsten ist!! (Februar 2016)

Zinsticker
Die besten Angebote von rund 60 Instituten:
Tagesgeld (5000 €) 1,00%
Festgeld (5000 €, 12 Mon.) 0,75%
Ratenkredit (10000 €, 36 Mon.) 1,90%
Rahmenkredit (5000 €) 3,33%
Autokredit (10000 €, 36 Mon.) 1,90%
Girokonto (Überziehung) 6,90%


BankLupe zeigt Ihnen, wie zufrieden Kunden mit ihrer Bank sind - aktuell und informativ. So finden Sie im Handumdrehen die Bank, die zu Ihnen passt.

Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden im Auftrag der BankLupe regelmäßig von einem unabhängigen Marktforschungsinstitut aus einer repräsentativen Auswahl echter Bankkunden gewonnen. Mehr Informationen.

Wenn Sie eine eigene Bewertung abgeben möchten, klicken Sie bitte hier.

Unternehmen