Erfahrungsberichte zu VR Bank Südpfalz

(12 Meinungen)
VR Bank Südpfalz
VR Bank Südpfalz
Gesamtnote SternSternSternSternStern 3,34
Online-Banking SternSternSternSternStern 4,09
Service SternSternSternSternStern 3,17
Transparenz SternSternSternSternStern 3,08
Verbundenheit SternSternSternSternStern 3,00
Verteilung:
 
5 Sterne:
 
4
4 Sterne:
 
0
3 Sterne:
 
3
2 Sterne:
 
2
1 Sterne:
 
3

Jetzt eigene Bewertung abgeben


SternSternSternSternStern
gutes personal - gute beratung - guter service - viele automaten - zahlreiche filialen (März 2012)

SternSternSternSternStern
Diese Bank gefällt mir gut, weil mein wird immer frfeundlich und kompetent bedient (Juni 2012)

SternSternSternSternStern
Das Bankinstitut ist in der Nähe und gut erreichbar, leider gibt es immer einen Mangel an Parkplätzen. Die Bankangestellten sind nett und immer hilfsbereit. Es gibt gute Öffnungszeiten. (Juni 2012)

SternSternSternSternStern
Bisher immer gut beraten und das gemacht was ich wollte. (Juni 2014)

SternSternSternSternStern
ich bin zufrieden mit meiner bank. ich fühle mich dort gut aufgehoben und vertraue ihr bezüglich meiner Finanzangelegenheiten. leider finde ich die angebote nicht immer so leicht verständlich (Juni 2014)

SternSternSternSternStern
Trotz Online-Bankings werden dort Buchungsgebühren erhoben, obwohl dieses Konto auch das Gehaltskonto ist. Einen Wechsel zu einem anderen Bankinstitut ziehe ich in Erwägung. (September 2015)

SternSternSternSternStern
Regionales Institut mit insgesamt gutem Service. Exorbitant hohe Dispo.- u. Überziehungszinsen bei gleichzeitig extrem geringen Habenzinsen auf Einlagen (Tagesgeld etc.) (Stand 04.2014) (Mai 2014)

SternSternSternSternStern
ich habe in letzter zeit keine gute erfahrung mit der bank gemacht. die mitarbeiter sind auch nicht immer freundlich und kennen sich auch nicht so gut aus in ihren produkten. außerdem können sie auch nichts selbst entscheiden, sondern müsses alles mit dem vorstand abspechen. war früher nicht so. (März 2012)

SternSternSternSternStern
Kundenorientierung Fehlanzeige - nicht nachvollziehbares Verhalten - nach 20 Jahren ist jetzt mein Geduldsfaden gerissen ! (März 2016)

SternSternSternSternStern
Das Personal ist gut erreichbar, freundlich, bemüht aber oft leider inkompetent bzw. ohne die benötigte Entscheidungsgewalt, was wohl damit zu tun hat, dass man telefonisch erst einmal bei der Hotline landet, welche das Anliegen meist selbst nicht klären kann und an einen offenbar ständig überbelasteten Sachbearbeiter weitergeben muss, was dann schon mal 3 Tage dauert bis dieser zurückruft.; Aktueller Fall (Mai 2014) war, dass ich als Kontobevollmächtigter die Steuerbescheinigung für den Kontoinhaber und das Jahr 2013 anfragte, was jedes Jahr separat erfragt werden muss und nicht zum generellen Versand hinterlegt werden kann. Man teilte mir mit, dass das ca. 1 Woche dauern würde. Nach Ablauf einer Woche ohne Zusendung rief ich erneut an um nach dem Stand zu fragen und erhielt zur Antwort, dass der Versand ausgelöst wurde und die Bescheinigung in den nächsten Tagen eintreffen müßte. Nach fruchtlosem Ablauf einer weiteren Woche fragte ich erneut nach und erhielt zur Antwort, dass man die Erstellung der Bescheinigung für mich den Bevollmächtigten der gar kein Konto dort führt ausgelöst hätte und ich mangels Kontos also keine Bescheinigung erhielt. Die Bearbeiterin entschuldigte sich dafür, löste der Vorgang erneut aus und nach dann insgesamt ca. 3 Wochen kam die Bescheinigung.; Beim Online-Banking wäre zu kritisieren, dass es nicht möglich ist die Kontoauszüge am Kontoauszugsdrucker zu beziehen und zusätzlich per Online-Banking abzurufen, was technisch kein Problem darstellen dürfte. (Juni 2014)

SternSternSternSternStern
Das Personal ist freundlich aber telefonisch schlecht erreichbar. Rückrufe erfolgen nicht schnell oder nicht. ; Die Beratungen sind oberflächig. (Februar 2016)

SternSternSternSternStern
Die einzigen Menschen, welche ich bei diesem Institut mit "gut" bewerten kann, sind die Serviceberater/innen am Schalter. Bei allen anderen erwartet dich eine hochnäsige und arrogante Beratung, welche (von der Leitung gewollt) nur auf Abzocke ausgerichtet ist. Wort halten und auf Kundenwünsche eingehen sind bei der VR-Bank Südpfalz ein Fremdwort. Hohe Zinspolitik (welche auch schon des Öfteren in der Presse zu lesen war) sowie schnelles gutes Geld verdienen (und dies beim kleinen Bürger) sind an der Tagesordnung. Außer wenn Du Landwirt bist, dann wirst Du hier hofiert und zu unzähligen Events eingeladen! Mein Fazit: Gründlich vergleichen, hier alles schriftlich geben lassen und protokollieren. Noch besser, zu dieser Bank einen großen Abstand halten, es gibt bessere (auch regionale) Banken. (Dezember 2016)

Zinsticker
Die besten Angebote von rund 60 Instituten:
Tagesgeld (5000 €) 1,00%
Festgeld (5000 €, 12 Mon.) 0,75%
Ratenkredit (10000 €, 36 Mon.) 1,90%
Rahmenkredit (5000 €) 3,33%
Autokredit (10000 €, 36 Mon.) 1,90%
Girokonto (Überziehung) 6,90%


BankLupe zeigt Ihnen, wie zufrieden Kunden mit ihrer Bank sind - aktuell und informativ. So finden Sie im Handumdrehen die Bank, die zu Ihnen passt.

Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden im Auftrag der BankLupe regelmäßig von einem unabhängigen Marktforschungsinstitut aus einer repräsentativen Auswahl echter Bankkunden gewonnen. Mehr Informationen.

Wenn Sie eine eigene Bewertung abgeben möchten, klicken Sie bitte hier.

Unternehmen