Erfahrungsberichte zu Sparkasse Kassel

(23 Meinungen)
Sparkasse Kassel
Sparkasse Kassel
Gesamtnote SternSternSternSternStern 3,24
Online-Banking SternSternSternSternStern 3,83
Service SternSternSternSternStern 2,96
Transparenz SternSternSternSternStern 3,04
Verbundenheit SternSternSternSternStern 3,13
Verteilung:
 
5 Sterne:
 
6
4 Sterne:
 
5
3 Sterne:
 
2
2 Sterne:
 
4
1 Sterne:
 
6

Jetzt eigene Bewertung abgeben


SternSternSternSternStern
es läuft alles reibungslos ab, ich hatte bis jetzt nur gute erfahrungen machen dürfen und das personal ist freundlich und kompetetnt (März 2012)

SternSternSternSternStern
Guter Service! Nettes Personal! Angenehme Atmosphäre! (März 2012)

SternSternSternSternStern
Sehr übersichtlich !..produktiv und einfach...bin bestens zufrieden, würde ich immer wieder wählen ! (Juni 2012)

SternSternSternSternStern
keine Probleme, sollte nur einfacher sein einen Dispo zu belommen, das klappt leider nicht ohne Probleme bei der BaNK (August 2012)

SternSternSternSternStern
In dieser Sparkasse wird man immer gut beraten und freundlich bedient, die Mitarbeiter sind nett und hilfsbereit. Es wirkt alles sehr organisiert und kompetent. (Januar 2014)

SternSternSternSternStern
Bin Kunde seit meiner Kindheit. Die Bank hat alles was ich brauche: Giro-Konto, Sparbuch, Geldanlageprodukte aller Art, Bausparkasse, Kredite, Depots. (Juni 2015)

SternSternSternSternStern
Ich sehe keinen Verbesserungsbedarf in der Sparkasse Kassel, da sie schon sehr gut ist. Besonders gut gefällt mir, dass die Angestellten offen auf einen zu kommen und einen sehr gut beraten. Die Bankautomate funktionieren perfekt und mit dem Online Banking komme ich sehr gut klar. (März 2012)

SternSternSternSternStern
Kompetente Angestellte, guter Service. Verbesserungsbedarf nur in Hinsicht auf die Gebühren (sind zu hoch) (Juni 2012)

SternSternSternSternStern
Vor Ort, meistens freundlich, selten muss man was reklamieren. Ich hole auch meine Kontoauszüge lieber am Automaten als mir per Post zu zuschicken, deshalb ist sehr günstig für mich. (November 2012)

SternSternSternSternStern
Der Kundenservice könnte etwas besser sein und die erreichbarkeit etwas besser gestaltet sein können ich sehe dennoch ein konzept hinter dieser sparkasse das mich fasziniert und dem ich vertrauen kann (März 2012)

SternSternSternSternStern
Die Sparkasse Kassel hat mich gut unterstützt bei Fragen, Änderungen und Problemen. Termine zu vereinbaren war kein Problem. Man könnte etwas an den Öffnungszeiten ändern aber ansonsten war ich sehr zufrieden. (Juli 2012)

SternSternSternSternStern
Die Bank ist bei mir gleich in der Nähe. Die Filiale hat kompetente Mitarbeiter, sind sehr nett. (Juni 2012)

SternSternSternSternStern
Kein kompetenter, netter Kundenservice, schlechte Kontenkonditionen vor allem für Studenten. Positiv ist das ubiquitäre Vorkommen von Sparkassen Filialien und die zahlreichen Bankautomaten. (März 2012)

SternSternSternSternStern
Ich muss leider sagen. das die sparkasse mich sehr stark enttäuscht da sie mich um viel geld betrogen hat und nun mein geld weg ist da ich es nicht nachweißen kann, daher würde ich diese auch nie meinen freunden empfehlen (August 2012)

SternSternSternSternStern
nach über 35 Jahre kündigte ich mein Girokonto - die Kundenorientierung lässt sehr zu wünschen übrig und hat sich in den vielen Jahren sehr zum Nachteil verändert ! Ich habe mir dieser Bank Wohneigentum gegründet und mein Eigentum ist seit Jahren schon lastenfrei - Ansprechpartner sind unhöflich und meinen sich des Öfteren im Ton zu vergreifen - erst auf Hinweis, das man ein "Altkunde" ist, wird der Tonfall freundlicher ! Fazit: Große Enttäuschung nach so langjähriger Treue - man ist nur eine Nummer, obwohl man "fast" 40 Jahre lang dort Kunde war ! Meine neue Bank, freut mich immer wieder mich zu sehen und dort wird ein Kunde noch freundlich und kompetent behandeln und informiert ! (April 2016)

SternSternSternSternStern
Ich bin eher unzufrieden mit meiner Bank aufgrund des Kundenservice. Wenn man ein Anliegen hat, bekommt man immer irgendwelche Produkte aufgeschwatzt, die man nicht braucht und bei wirklich wichtigen Anliegen wird man nicht informiert. (Juli 2012)

SternSternSternSternStern
Diese Bank ist nicht zu empfehlen. Schlechter Service und falsche Beratung durch die man Geld verliert. Ehrlicher und kundenorientierter Umgang wäre notwendig. (Juni 2016)

SternSternSternSternStern
Der Kunde ist kein Kunde. Sehr umständliche und altmodische Bank. Lieber eine andere Bank auswählen. (Dezember 2012)

SternSternSternSternStern
Nein, nie wieder diese Bank. Gott sei Dank, hat man ja Auswahl und kann eine andere Bank wählen. Horrorservice, der einem mal wieder zeigt, dass es auch ohne jeden Service gehen kann. Sehr hohe Kontogebühren. (März 2013)

SternSternSternSternStern
Bank ist gar nicht empfehlenswert. Sehr unfreundliches und vollkommen uninteressiertes Personal mit Wartezeiten über mehrere Stunden schon beim Versuch als Neukunde ein Tagesgeldkonto zu eröffnen. Das sollte sich niemand gefallen lassen. Bei der Konkurrenz problemlose und sehr nette Kontoeröffnung möglich. (Dezember 2012)

SternSternSternSternStern
Wenig freundliches und nettes Personal, Kunde stört in den Abläufen, einfachste Aufträge funktionieren nicht reibungslos (Dezember 2012)

SternSternSternSternStern
Die Kasseler Sparkasse hat in der letzten Zeit stark abgebaut. Schlechter Service und komisches Personal. Ziemlich offensichtlich: Der Kunde soll komplett ausgenommen werden. Tip: Schnell zu einer anderen Bank wechseln. (Mai 2013)

SternSternSternSternStern
Ich habe bereits vor Jahren der Kasseler Sparkasse den Rücken gekehrt und musste nun im Rahmen einer Nachlassangelegenheit diverse Klärungen mit dieser Bank einleiten.; Die Bearbeiterin (leider nur eine da in einer der größten Filialen im Umland!) hatte von Nichts Ahnung, telefonierte während des Gesprächs durchgehend mit der Hauptstelle in Kassel und konnte selbst danach die erforderlichen Änderungen nicht ausführen (angeblich bei der Online-Stelle keiner mehr zu erreichen und den Kollegen in Kassel wollte sie nicht nochmal stören); Der zugesagte Rückruf bzgl. der noch erforderlichen Maßnahmen bzgl. der Kontoumstellung und weiterer erforderlicher Meldungen gegenüber der neuen Bank erfolgte nicht.; Immerhin hat sie es den Tag nach mehreren Anläufen geschafft, einen Fonds zurückzugeben - und auf ein Konto zu buchen, auf das ich dann leider keinen Zugriff bekam, da Sie dann wieder wie der Ochs vorm Berg stand. Meine Frage nach einer Umstellung auf ein anderes Kontomodell und Ausgabe einer SparkassenCard war dann erst recht zuviel des Guten - keine Ahnung! Fazit: Ein Versicherungsvertreter ist dort sofort zur Stelle, wenn die Sparkasse was verdienen kann - das Tagesgeschäft geht leider komplett unter.; Überflüssig zu erwähnen, dass gerade hierfür eine Woche vorher ein Termin vereinbart wurde, um das alles zu regeln. (Dezember 2016)

Zinsticker
Die besten Angebote von rund 60 Instituten:
Tagesgeld (5000 €) 1,00%
Festgeld (5000 €, 12 Mon.) 0,75%
Ratenkredit (10000 €, 36 Mon.) 1,90%
Rahmenkredit (5000 €) 3,33%
Autokredit (10000 €, 36 Mon.) 1,90%
Girokonto (Überziehung) 6,90%


BankLupe zeigt Ihnen, wie zufrieden Kunden mit ihrer Bank sind - aktuell und informativ. So finden Sie im Handumdrehen die Bank, die zu Ihnen passt.

Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden im Auftrag der BankLupe regelmäßig von einem unabhängigen Marktforschungsinstitut aus einer repräsentativen Auswahl echter Bankkunden gewonnen. Mehr Informationen.

Wenn Sie eine eigene Bewertung abgeben möchten, klicken Sie bitte hier.

Unternehmen