Erfahrungsberichte zu Sparkasse HRV

(10 Meinungen)
Sparkasse HRV
Sparkasse HRV
Gesamtnote SternSternSternSternStern 3,02
Online-Banking SternSternSternSternStern 3,90
Service SternSternSternSternStern 2,70
Transparenz SternSternSternSternStern 2,80
Verbundenheit SternSternSternSternStern 2,70
Verteilung:
 
5 Sterne:
 
0
4 Sterne:
 
4
3 Sterne:
 
1
2 Sterne:
 
1
1 Sterne:
 
4

Jetzt eigene Bewertung abgeben


SternSternSternSternStern
Bei der Sparkasse HRV in Velbert bin ich schon seit 40 Jahren Kunde. Der Service hat sich in diesen Jahren immer wieder verbessert, so daß ich heute sagen kann: Ich bin zufrieden. (März 2012)

SternSternSternSternStern
grosses Filialnetz und ausreichende Anzahl an Geldautomaten, kompetente Beratung im online-banking, Gebührenstruktur günstiger als bei niedergelassenen Großbanken (Mai 2014)

SternSternSternSternStern
Nein, es gibt eigentlich kein Verbesserungspotential, ich habe Filialen, an die ich mich wenden kann und kann aber alles nötige online erledigen, ich bin zufrieden. (November 2012)

SternSternSternSternStern
Ich bin mit meiner Sparkasse HRV zufrieden. Es handelt sich um ein in der Region verwurzeltes Institut. Die Ausschüttungen und Spenden an Vereine und Stiftungen empfinde ich als echten Mehrwert gegenüber all den Direkt,- und Großbanken, die zwar auf den ersten Blick mit optisch besseren Konditionen locken, letztendlich aber auch Geld verdienen wollen. Zudem darf man nicht übersehen, dass die Sparkasse als Arbeitgeber über 800 Menschen einen Arbeitsplatz sichert (im Gegensatz dazu der Stellenabbbau z.B. bei der Commerzbank worunter letztendlich der Kunde leidet).; Wünschenswert wäre allerdings, dass die Berater konstant auf den Geschäftsstellen bleiben und ich mit meinem Berater "alt" werden kann und ich nicht bei jeder Umbesetzung wieder einen kompletten Check meiner finanziellen und persönkichen Situation durchlaufen muss. (Mai 2014)

SternSternSternSternStern
Ich kann leider leine genauen Angaben machen, da ich mich nichtmehr so besonders gut daran erinnere. (März 2012)

SternSternSternSternStern
Diese Bank ist als Hausbank nicht für Ihre Kunden da.Bei Problemen wird man direkt per Schufa geprüft und abgemahnt,das Problem dadurch noch größer.Ist das Konto voll,wird man ordentlich behandelt,sobald mal etwas nicht nach DIN läuft sollte man keine Hilfe erwarten-im Gegenteil. (Juni 2015)

SternSternSternSternStern
Ich kann die Sparkasse HRV nicht empfehlen. Solange mein kein Anliegen hat funktioniert alles. Die Gebühren für die normale Kontoführung sind recht hoch. Hat man allerdings ein Anliegen (einlösen eines Schecks, bestellen von Traveler Checks, fehlerhafte Funktion des Online-Bankings, bitte um telefonische Rückmeldung) geht zum Nachteil des Kunden alles schief.; ; Die Sparkasse entschuldigt sich dann anschließend, bietet aber keine Lösung für das Problem an. Alles was man als Aussage erhält ist "Dies tut uns leid, bitte geben Sie den Vorgang erneut ein". Von einer kundenfreundlichen Bank erwarte ich heutzutage, dass sie versucht im Interesse des Kunden zu handeln.; ; Ich schreibe dies, obwohl ich als zweites Bankinstitut eine reine Onlinebank nutze. Der Service der Onlinebank ist im Verhältnis besser, schneller und vor allem freundlicher.; ; Schöne Grüße (Februar 2016)

SternSternSternSternStern
Für eine Bank, die in der heutigen Zeit überzogene Kontoführungsgebühren und Verwaltsgebühren nimmt, ist es traurig, dass der Service so schlecht ist. Terminanfragen werden nicht beantwortet! Erst nach mehrfachen nachfragen kommt eine zufriedenstellende Antwort. Es macht den Anschein, dass diese Bank nur dann aktiv werden kann wenn es um Neuvermittlung von Verträgen kommt. Bei einer frühzeitigen Tilgung und Ablehnung von Neuabschlüssen ist halt nicht viel zu verdienen! Schade! Dabei wollte die Sparkasse laut Werbung sich von vermeintlichen "Fähnchenbanken" abheben! Das geht bei einigen Online Banken deutlich besser! Wofür braucht man Filialen an jeder Ecke, wenn man bei Bedarf nicht kompetent genug behandelt wird! Und das nur weil man sich mit seinen Verträgen auseinandergesetzt hat und nicht blauäugig ist! Schade! Das war früher mal anders! Da wollte die Sparkasse noch den einfachen Mann und die einfache Frau haben. Die Leute, die dieses Institut groß gemacht haben! Und heute! Heute will man Unternehmen! Nur die gehen bestimmt nicht zur Sparkasse! Mal abwarten wie es sich im Banksektor noch entwickeln wird! Auch die Sparkasse wird irgenwann wach werden! Nur dann ist es vielleicht zu spät! Dann darf vielleicht der Steuerzahler wieder ran (März 2016)

SternSternSternSternStern
17 Jahre Kundin gewesen. Nie Kundendienst in Anspruch nehmen müssen.; Jetzt aber werden von Seiten der Bank Entscheidungen getroffen, über die ich nicht informiert wurde. Alle Folgekosten habe ich zu tragen, am Telefon wird mir von Frau H. mitgeteilt, dass sie mein Anliegen nicht interessiere und sie keine Lust hat, mit mir zu diskutieren.; Der versprochene Rückruf meiner sog. Beraterin Frau S. erfolgte bis heute nicht. Bei persönlicher Vorstellung in der Hauptkasse (80 km von meinem Wohnort) werde ich mit dem Satz von Herrn P. begrüsst, ohne dass er ein Wort von mir hörte: Ich sag Ihnen gleich, das wird nichts. Die Fehler der Sparkasse wurden nicht mal angehört. ; Fazit: Ganz schlechtes Kunden- und Beschwerdemanagement. Kein Interesse an langjährigen Kunden oder gutem Ruf. Arroganz und Inkompetenz sind an der Tagesordnung.; Schade. Die Konsequenzen sinr das Auflösen aller Konten, ein persönlicher Beschwerdebrief an den Direktor und ganz schlechte Mund-zu-Mund-Propaganda. ; Nicht empfehlenswert! Dazu gibt es einfach zu viele kompetente Banken! (Januar 2014)

SternSternSternSternStern
Da meine Online-Bank neuerdings Gebühren für die Abhebungen am Geldautomat nimmt, entschloss ich mich schweren Herzens nach 15 Jahren, die Bank zu wechseln. Auf Anraten meines Steuerberaters eröffnete ich ein vor zwei Monaten ein Konto bei der Sparkasse HRV. ; Ich hätte es besser gelassen. Die Kontoeröffnung hat 2 Stunden gedauert, und ich musste dem Bankberater u.a. erklären, was ein Kontoabschluss ist, den ich als Selbständige zwingend benötige. Eigentlich hat nichts funktioniert, weder das Onlinebanking, für das ich immer neue Zugangsdaten erhielt, da es nicht funktionerte, bis klar wurde, dass die Bank intern entsprechende Kartennummern vertauscht hat, weder online noch am Kontoauszugsdrucker konnte ich Auszüge erhalten, bis heute habe ich für mein Geschäftskreditkartenkonto keine Aktivierungs PIN erhalten, niemand ist zuständig, und besonders höflich ist man auch nicht bei der Sparkasse. ; Ich habe die Nase voll und werde vermutlich wieder wechseln, auch wenn das einen ziemlichen Aufwand erfordert. (Dezember 2016)

Zinsticker
Die besten Angebote von rund 60 Instituten:
Tagesgeld (5000 €) 1,00%
Festgeld (5000 €, 12 Mon.) 0,75%
Ratenkredit (10000 €, 36 Mon.) 1,90%
Rahmenkredit (5000 €) 3,33%
Autokredit (10000 €, 36 Mon.) 1,90%
Girokonto (Überziehung) 6,90%


BankLupe zeigt Ihnen, wie zufrieden Kunden mit ihrer Bank sind - aktuell und informativ. So finden Sie im Handumdrehen die Bank, die zu Ihnen passt.

Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden im Auftrag der BankLupe regelmäßig von einem unabhängigen Marktforschungsinstitut aus einer repräsentativen Auswahl echter Bankkunden gewonnen. Mehr Informationen.

Wenn Sie eine eigene Bewertung abgeben möchten, klicken Sie bitte hier.

Unternehmen