Erfahrungsberichte zu Sparkasse Erzgebirge

(23 Meinungen)
Sparkasse Erzgebirge
Sparkasse Erzgebirge
Gesamtnote SternSternSternSternStern 3,58
Online-Banking SternSternSternSternStern 4,26
Service SternSternSternSternStern 3,83
Transparenz SternSternSternSternStern 3,27
Verbundenheit SternSternSternSternStern 2,96
Verteilung:
 
5 Sterne:
 
2
4 Sterne:
 
9
3 Sterne:
 
6
2 Sterne:
 
3
1 Sterne:
 
3

Jetzt eigene Bewertung abgeben


SternSternSternSternStern
keinerlei banstandungen,schnell und zu vorkommend,preißwert, (März 2012)

SternSternSternSternStern
meine zufriedenheit ist sehr gut, immer wenn ich in der heimat weile gehe ich in die filiale und werde nach wie vor freundlich und zuvorkommend behandelt, obwohl ich nicht mehr in der region wohne (Februar 2016)

SternSternSternSternStern
Die Sparkasse ist lokal für mich die günstigste Variante. Ich habe dadurch die Möglichkeit , auch erforderlichenfalls schnell persönlich vor zu sprechen, Das Onlinebanking und auch die Bedienungen am Serviceautomat laufen reibungslos ab. Zu anfallenden Frage aller Art erhalte ich kompetente Antworten. Das Personal ist freundlich und etgegenkommend. (Juni 2012)

SternSternSternSternStern
Die Angestellten der Bank sind kompetente Partner geben freundlich Auskunft. Bei Fragen werde ich gut und freundlich beraten. Sie wendig, schnell und sehr Aufmerksam vergesse ich auf den Formularen etwas werde ich höflich darauf aufmerksam gemacht und mein Fehler wird sofort korriegiert. (März 2012)

SternSternSternSternStern
Die Kontogebühren sind sehr hoch. Wenn ich kein Student mehr bin, werde ich mein Konto hier auflösen. Außerdem sind die Finanzprodukte nicht besonders gut verzinst und die Berater stehen unter hohem Zwang bestimmte Produkte / Anlagen zu verkaufen - dass merkt man!! (März 2012)

SternSternSternSternStern
Das von mir gewählte Bankinstitut ist eine regionale Sparkasse, so dass der Umgang sehr persönlich ist. Zudem gibt es ausreichend Filialen der Sparkasse, in denen man immer ein Ansprechpartner findet. (August 2012)

SternSternSternSternStern
Die sparkasse ist gut, und örtlich viel vorhanden. Automaten und Öffnungszeiten sind vollkommen okay. Ich finde jedoch manchmal wäre eine bessere anlageberatung günstig. (März 2012)

SternSternSternSternStern
Die Bank ist gut erreichbar, weil sie sich in Wohnnähe befindet. Ich habe immer einen Ansprechpartner. Von der Leistung her steht sie nicht an erster Stelle. Ein Geldautomat ist auch in der Nähe verfügbar. (März 2012)

SternSternSternSternStern
Ich nutze dort nur das Onlinebnking und bin zufrieden. Schön wäre es, wenn es ab einem bestimmten monatlichen Gehaltseingang kostenlos wäre. Aber die jetzigen Gebühren halten sich noch in Grenzen. (Juni 2012)

SternSternSternSternStern
Ich bin mit der Sparkasse Erzgebirge sehr zufrieden . Sie ist gut erreichbar Öffnungszeiten sind O.K.und online banking funktioniert auch sehr gut. (Juni 2012)

SternSternSternSternStern
Online Banking sehr übersichtlich, Aufschlussreiche Mitarbeiter (März 2012)

SternSternSternSternStern
ich finde alles gut. es geht schnell und unkompliziert. es gibt einen 24 stundne automatn für ein und auszahlung und das oline portal ist übersichtlich... nur etwas zu teuer und ich finde die öffnungszeiten lächerlich... (März 2015)

SternSternSternSternStern
Filialnetz ist viel zu dünn, es sollte mehr Filialen auf dem Lande geben. Onlinebanking funktioniert gut, aber für ein persönliches Gespräch muß man in die weit entfernte Filiale nach Stollberg reisen. (März 2016)

SternSternSternSternStern
Filialnetz ist viel zu dünn, es sollte mehr Filialen auf dem Lande geben. Onlinebanking funktioniert gut, aber für ein persönliches Gespräch muß man in die weit entfernte Filiale nach Stollberg reisen. (April 2016)

SternSternSternSternStern
die filiale und der bankautomat stehen in unmittelbarer nähe zum haus. die angestellten sind stets freundlich und hilfsbereit. online - banking eröglicht es mir zusätzlich, zu jeder zeit bankgeschäfte zu tätigen. (März 2012)

SternSternSternSternStern
abschaffung der gebühren,und eventuell bessere kentnisse bei den angestellten damit man richtig beraten wird (Juli 2012)

SternSternSternSternStern
für meine belange ausreichend (März 2012)

SternSternSternSternStern
Die Sparkasse hat als so großer Betrieb keine Kundenpflege nötig und das merkt man, wenn man mal ein Problem hat. Zinsen sind schlecht und gute Beratung gibt es nur, wenn die einem etwas verkaufen wollen. Teilweise hatte ich Kosten, auf die ich nicht hingewiesen wurde. (Juni 2012)

SternSternSternSternStern
Die Verantwortlichen haben die Entwicklung im Bankensektor total verpennt und viel zu spät darauf reagiert., Deswegen muss die Sparkasse jetzt für jede Leistung Gebühren erheben, um über die Runden zu kommen. Selbst für eine SMS bei online Überweisung will man 25 Cent. Ich würde keinen Cent darauf wetten, ob diese Organisation in 10 Jahren noch existiert, (November 2016)

SternSternSternSternStern
mir gefällt nichts an der sparkasse erzbegirge ich bin unzufrieden, bin nur kunde weil viele filalien bei mir in der näher sind (November 2012)

SternSternSternSternStern
Vorsicht! Jede noch so winzige Auskunft kostet Gebühren. Die Mitarbeiter sind unfreundlich und nicht wirklich kompetent. (September 2013)

SternSternSternSternStern
Sparkasse hat überteuerte Kontoführungsgebühren und Gebühren für Kreditkarten, Verzinsung von Guthaben ist katastrophal, Aussenwirkung der Sparkasse ist definitiv nicht kundenorientiert und kundenfreundlich (November 2012)

SternSternSternSternStern
Nach der Fusion ist man gerade dabei die Kontogebühren exorbitant zu erhöhen, teilweise um 100%, b.z.w. werden Gebühren fällig die es noch niemals gab und für den Kunden nicht nachvollziehbar sind. Die Sparkasse lässt sich Ihre Monopolstellung hier im Erzgebirge teuer bezahlen. Gerade ältere Kunden, die Ihr Konto schon viele Jahre bei der Sparkasse haben und denen eine gute Erreichbarkeit wichtig ist, werden chamlos abgezockt. Jüngere gehen eh zu einer anderen Bank. Was mit Geschäftskunden passiert ist schon mehr als eine Frechheit. Hauptsache die Vorstände füllen sich die Taschen. Ich wette, dass mit diesen Maßnahmen die Totenglocke beginnt zu läuten. (Dezember 2012)

Zinsticker
Die besten Angebote von rund 60 Instituten:
Tagesgeld (5000 €) 1,00%
Festgeld (5000 €, 12 Mon.) 0,75%
Ratenkredit (10000 €, 36 Mon.) 1,90%
Rahmenkredit (5000 €) 3,33%
Autokredit (10000 €, 36 Mon.) 1,90%
Girokonto (Überziehung) 6,90%


BankLupe zeigt Ihnen, wie zufrieden Kunden mit ihrer Bank sind - aktuell und informativ. So finden Sie im Handumdrehen die Bank, die zu Ihnen passt.

Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden im Auftrag der BankLupe regelmäßig von einem unabhängigen Marktforschungsinstitut aus einer repräsentativen Auswahl echter Bankkunden gewonnen. Mehr Informationen.

Wenn Sie eine eigene Bewertung abgeben möchten, klicken Sie bitte hier.

Unternehmen