Erfahrungsberichte zu Sparkasse Bremen

(29 Meinungen)
Sparkasse Bremen
Sparkasse Bremen
Gesamtnote SternSternSternSternStern 3,83
Online-Banking SternSternSternSternStern 4,42
Service SternSternSternSternStern 3,79
Transparenz SternSternSternSternStern 3,54
Verbundenheit SternSternSternSternStern 3,59
Verteilung:
 
5 Sterne:
 
2
4 Sterne:
 
17
3 Sterne:
 
6
2 Sterne:
 
1
1 Sterne:
 
3

Jetzt eigene Bewertung abgeben


SternSternSternSternStern
bei unserer/meiner Beratung, im Jahr 2011, ist alles sehr gut gelaufen, daher keine nekative Meldung. (November 2012)

SternSternSternSternStern
Nähe der Bank zum Haus, kleine Filialen, guter Hypothekenberater seit Jahren, allerdings nur kleine "Brötchen" für eher konservative Anleger (November 2012)

SternSternSternSternStern
Ich fühle mich dort gut aufgehoben. Kann kurzfristig einen Beratungstermin vereinbaren und werde dann umfassend informiert, sofern es nicht schon per e-Mail bzw. per Telefon erfolgt ist.Zu einem Beratungstermin hat der Kunden- berater alle wichtigen Details aus dem PC abgerufen, so dass man sofort "loslegen" kann. (März 2012)

SternSternSternSternStern
Da ich mit diesem Konto überwiegend online arbeite und einen Giroflex-Vertrag habe, komme ich seltener in die Sparkasse. Für Abhebungen vom Sparbuch besuche ich sie. Ich habe immer freundliches, kompetents Personal getroffen. Die Warteschlangen vor den Schaltern sind jedoch teilweise zu lang. Es sollte mehr darauf geachtet werden, dass bei erhöhtem Publikumsverkehr auch alle Schalter mit Personal besetzt sind. (März 2012)

SternSternSternSternStern
Ich bin sehr zufrieden mit dem Bankinstitut der Sparkasse. Ich fühle mich gut informiert und sehe keinen Verbesserungsbedarf. (Juni 2012)

SternSternSternSternStern
Ist seit Jahren meine Standartbank und auch die einzige Bank, bei der ich den persönlichen Kontakt zu einem bankberater pflege. Auch wenn online Banking alles sehr einfach macht, bin ich froh hier bei der KSK auch die persönliche Ebene genießen zu dürfen. (Juni 2015)

SternSternSternSternStern
Ich habe das Gefühl, dass mein Geld von der Sparkasse Bremen gut verwaltet wird. Außerdem herrscht in Zeiten der Finanzkrise bei der Sparkasse eine gewisses Vertrauen in den Umgang der Sparkasse. (März 2012)

SternSternSternSternStern
Ich bin seit vielen Jahren Kunde bei der Sparkasse Bremen und habe bisher keine Probleme oder Verbesserungen feststellen können. Weiter kann ich die Sparkasse Bremen ohne Bedenken an Freunde und Bekannte weiter empfehlen. In meinen Augen bietet sie alles, was man braucht. (März 2012)

SternSternSternSternStern
Bisher verlief alles reibungslos. Verbesserungsbedarf sehe ich bisher noch nicht. Es gibt genügend Filalien. (Juli 2012)

SternSternSternSternStern
Stressfreies Banking seit 30 Jahren.Noch nie Probleme gehabt! Filiale ist gut zu erreichen,Personal ist kompetent und nett!!! (Februar 2016)

SternSternSternSternStern
Das Onlinebanking funktioniert im Groben gut, einige nützliche Funktionen fehlen leider. Die Betreuung und der Service sind aber sehr gut, immer kurzfristig auch Termine beim persönlichen Berater möglich, welche dann auch kompetente Lösungen ergeben. (März 2012)

SternSternSternSternStern
viele gelautomaten bundesweit, freundliche beratung durch die mitarbeiter ,viele filialen (März 2012)

SternSternSternSternStern
Ich bin der Sparkasse Bremen voll und ganz zufrieden, wichtig für mich ist, dass das Homebanking einwandfrei funktioniert.Weiterhin wichtig ist, dass die Filiale zu Fuß erreichbar ist. Ich sehe da keinen Verbesserungsbedarf. (Juni 2012)

SternSternSternSternStern
die Sparkasse Bremen ist eine grundsolide Bank. (August 2012)

SternSternSternSternStern
keine probleme super bank und weiter zu empfehlen nehmen sich zeit und beratung gut (August 2012)

SternSternSternSternStern
- Gute Erreichbarkeit aufgrund vieler Standorte - Gute Kundenberatung - Freundliche und hilfsbereite Unterstützung bei Schwierigkeiten - Günstige Angebote für Studierende (November 2012)

SternSternSternSternStern
Mir gefällt es besonders gut, dass ich jederzeit und überall Geld abheben kann, der Kundenservice ist überwiegend lobenswert. Jedoch kann man das Geld nur in der Filiale einzahlen und nicht am Automaten, das ist schade. (November 2012)

SternSternSternSternStern
Eigentlich gibt es nichts zu meckern und ich bin gerne Kunde der Bank. Jedoch wurden die Kosten für Girokonten verändert, wodurch ich nun 5 Eur zahlen muss + 20 € für eine Kreditkarte. (Vorher kostenlos) Daher werde ich die Bank wechseln. (Mai 2015)

SternSternSternSternStern
Eigentlich gibt es nichts zu meckern und ich bin gerne Kunde der Bank. Jedoch wurden die Kosten für Girokonten verändert, wodurch ich nun 5 Eur zahlen muss + 20 € für eine Kreditkarte. (Vorher kostenlos) Daher werde ich die Bank wechseln. (Juni 2015)

SternSternSternSternStern
gut, geldautomaten in kleineren filialen zu wenig. gleiches gilt für die schalterbesetzung. fluktuation des beratenden personals ist hoch. (Februar 2014)

SternSternSternSternStern
Die freundlichkeit der Mitarbeiter.Was mir nicht gut gefällt das man alte Sparbücher auch mit wenig Euro beträgen nicht auszahlen lassen kann.Erst wenn noch mal Geld aufs Sparbuch gebucht wird.Sowas könnten Sie verbessern, sowie auch keine Gebühren zu verlangen wenn man ein Sparbuch zb. auflösen möchte. (August 2012)

SternSternSternSternStern
Die Kundenberater sind Kundenorientiert, und meistens freundlich. Die Gebühren sind zu hoch, und die Wartezeiten am Schalter sind zu lang. Alles in allem bin ich mit der Sparkasse in Bremen zufrieden. (November 2012)

SternSternSternSternStern
Eine Sparkasse die Gebühren erbebt für Dinge die ich eigentlich nicht brauch und nicht abwählen kann. Für jenden Geldeingang muß ich Gebühren zahlen auch von Ebay bei jeder kleinen Buchung. (November 2012)

SternSternSternSternStern
da kann ich nicht zu sagen da ich meine sie sind sehr kompetent daher habe ich kein problem mit der sparkasse Bremen und daher ist alles ok so (August 2012)

SternSternSternSternStern
Gutes Filialnetz aber der Kunde ist nur eine Nummer. Die Berater sind recht kompetent aber schießen auch gerne mal über das Ziel hinaus und empfehlen einem Anlageformen die nicht geeignet sind für einen Anleger wie mich der nur sichere Geldanlagen wünscht (November 2012)

SternSternSternSternStern
Gebühren und Dispo-Zinssätze zu hoch für Girokonto. Hohe Depotgebühren. Als Fondsanlage werden möglichst DEKA-Fonds verkauft die im Fondsvergleich meist im unteren Feld liegen. (Dezember 2012)

SternSternSternSternStern
Sehr eingeschränkte Öffnungszeiten und Erreichbarkeit. Bürokratisch, langatmig. Kam mir wie ein Bittsteller vor, was ich von anderen Banken seit Jahren nicht mehr kenne. Mangelnde Transparenz usw. (März 2013)

SternSternSternSternStern
Wir nutzten die Sparkasse Bremen zur Immobilienfinanzierung. Als es um die Weiterfinanzierung ging, wurde uns ein Angebot gemacht, dass 0,5 % über dem Angebot für Neu- und Altkunden lag. Leider eine übliche Praxis mit Bestandskunden, wie sie auch von den Verbraucherzentralen beschrieben wird. Wir baten um Nachbesserung bei der Sparkasse. Als Antwort wollte die Sparkasse dann Rechnungen für Renovierungen, die 5 Jahre zurücklagen einsehen, ohne weiter auf unser Ersuchen einzugehen. Wir haben daraufhin das Geldinstitut gewechselt. Bei der folgenden Abrechnung sind der Sparkasse erhebliche Abrechnungsfehler unterlaufen und es wurden unrechtmäßige Gebühren erhoben. Als unerfahrener Kunde hätte ich bei diesem Institut erheblichen finanziellen Schaden erlitten. (September 2014)

SternSternSternSternStern
Ein Bankinstitut das sich weder positiv noch negativ von den anderen unterscheidet.; Als Privatkunde wird man eher unhöflich behandelt frei nach dem Gedanken "auf Ihre Peanuts können wir auch verzichten".; Deutlichen Verbesserungsbedarf sehe ich in der Vertretungsregelung. Mein Berater ist und war ständig krank und seine (scheinbar einzige) Vertretung in der selben Zeit im Urlaub.; Die wirkliche Arbeit verrichten eigentlich die Darlehensvermittler, die Gebühren dafür kassiert wiederum die Bank.; Irgendwie komisch... (Dezember 2014)

Zinsticker
Die besten Angebote von rund 60 Instituten:
Tagesgeld (5000 €) 1,00%
Festgeld (5000 €, 12 Mon.) 0,75%
Ratenkredit (10000 €, 36 Mon.) 1,90%
Rahmenkredit (5000 €) 3,33%
Autokredit (10000 €, 36 Mon.) 1,90%
Girokonto (Überziehung) 6,90%


BankLupe zeigt Ihnen, wie zufrieden Kunden mit ihrer Bank sind - aktuell und informativ. So finden Sie im Handumdrehen die Bank, die zu Ihnen passt.

Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden im Auftrag der BankLupe regelmäßig von einem unabhängigen Marktforschungsinstitut aus einer repräsentativen Auswahl echter Bankkunden gewonnen. Mehr Informationen.

Wenn Sie eine eigene Bewertung abgeben möchten, klicken Sie bitte hier.

Unternehmen