Erfahrungsberichte zu Sparda Hannover

(41 Meinungen)
Sparda Hannover
Sparda Hannover
Gesamtnote SternSternSternSternStern 3,45
Online-Banking SternSternSternSternStern 4,24
Service SternSternSternSternStern 3,13
Transparenz SternSternSternSternStern 3,37
Verbundenheit SternSternSternSternStern 3,07
Verteilung:
 
5 Sterne:
 
8
4 Sterne:
 
12
3 Sterne:
 
7
2 Sterne:
 
5
1 Sterne:
 
9

Jetzt eigene Bewertung abgeben


SternSternSternSternStern
Sparda Banken lassen die Kunden in Ruhe und reagieren auf Anfragen,während andere Banken versuchen ihre Bankprodukte auch telefonisch in den Abendstunden an den Kunden zu bringen. (Juni 2012)

SternSternSternSternStern
gut -keine konto führungs gebühren -freundliches Personal schlecht wenn man einen geldautomaten von einer anderen bank benutzt teilweise viel zahlen -wenige fialen (Juli 2012)

SternSternSternSternStern
Sie Sparda-Banken bieten kostenfreie Girokontenführung, entgegen der Mehrzahl anderer Kreditinstitute, bei denen Mindesteingänge erforderlich sind, hier wird der Kunde nicht sinnlos "abgezockt" (November 2012)

SternSternSternSternStern
Alles ist transparent und gut übersichtlich, bei Fragen konnten mir die kompetenten Ansprechpartner immer weiter helfen und bis jetzt sind mir keine fehlenden Leistungen aufgefallen. (November 2012)

SternSternSternSternStern
gut: Kostenloses Girokonto Verbesserungsbedarf: Geldautomatennetz/ Kooperationspartner (November 2012)

SternSternSternSternStern
Ohne Einschränkungen zu empfehlen- bis auf den mikrigen Guthabenzins, ist aber woanders auch nicht viel besser. Dafür keine Kontogebühren, keine Kosten für ec-Karte und als Genossenschaftsbank gute Rendite als Genosse. (Mai 2015)

SternSternSternSternStern
Ohne Einschränkungen zu empfehlen- bis auf den mikrigen Guthabenzins, ist aber woanders auch nicht viel besser. Dafür keine Kontogebühren, keine Kosten für ec-Karte und als Genossenschaftsbank gute Rendite als Genosse. (Juni 2015)

SternSternSternSternStern
Nach mehreren anderen Geldinstituten , wo es oftmals schwierig war , habe ich jetzt ein Institut , wo ich immer unkopliziert meine Bitten und Wünsche; umsetzen kann . In Bremen habe ich nur nettes und hilfsbereites Personal erlebt . Selbst wenn ich per Telefon in Hannover lande , wird mir immer nett geholfen. Tolle Bank . (Februar 2016)

SternSternSternSternStern
Vor Ort gut vertreten. Gebührenfrei und gut ausgestatet mit kostnfreien Geldautomaten. Das online-Banking ist ok und alles was ich brauche ist verfügbar. Sehr zu empfehlen kostrenloses Girokonto. Vor allem im Hypotheken Angebot super. (März 2012)

SternSternSternSternStern
Die Mitarbeiter sind sehr freundlich, es werden keine Kontoführungsgebühren erhoben. Ich bin sehr zufrieden mit dem Service! (Juni 2012)

SternSternSternSternStern
schnell und sachlisch und einfach das ist sehr zueinfellen mann kann alles machen ohne probleme. (Juni 2012)

SternSternSternSternStern
Besonders gut gefällt mir, dass keine Kontoführungsgebühren verlangt werden. Verbesserungswürdig ist das örtliche Umfeld der Bankautomaten, es könnten mehr zur Verfügung stehen. (November 2012)

SternSternSternSternStern
Uneingeschränkt und sehr guten Gewissens zu empfehlen. Eine Bank, bei der der Slogan "freundlich & fair" voll zutrifft. Die Bank ist wirklich für ihre Kunden da. Sie eignet sich in besonderer Weise für Leute mit "nornalem" und geringerem Einkommen. Das Gehaltskonto ist - bis auf die Mastercard - total gebührenfrei! Eine Bank, bei der man sich sicher wie zuhause fühlt. (Dezember 2012)

SternSternSternSternStern
Alles in allem bin ich mit der Spardabank sehr zufrieden, alles tiptop. (März 2012)

SternSternSternSternStern
Sparda Bank ist kundenfreundlich und immer kompetent,das sage nicht nur ich sondern auch andere (November 2012)

SternSternSternSternStern
Mir gefällt sehr gut, dass mein Konto kostenfrei ist und ich durch den Genossenschaftsanteil beteiligt bin. Die Mitarbeiter sind stets freundlich und hilfsbereit. (Juli 2012)

SternSternSternSternStern
Sparda Bank ist einfach die Bank für jeden! Sie sind kompetent, dabei nicht aufdringlich und durch das Onlinebanking jederzeit für mich da. Weiter so! Was ich auch sehr gut finde, sind die Prämien, die man für die Neukundenwerbung bekommt! (Juli 2012)

SternSternSternSternStern
Gut gefällt mir der immer reibungslose Ablauf bei der Bank, ich bin schon seit über 25 Jahren Kunde. Negativ ist nur, es gibt immer noch keinen festen Ansprechpartner für meine Belange. (Juni 2016)

SternSternSternSternStern
Ist eine große Bank mit guten Verkäufer, die keine guten Berater sind.Verbesserung in der Kundenberater , die auch für nicht so reiche Leute da sind.Bei der Beratung nicht so lange wartezeiten. (Juli 2012)

SternSternSternSternStern
Sie bietet gute Angebote an. (November 2012)

SternSternSternSternStern
Die Mitarbeiter sind sehr freundlich und nach meinen bisherigen Erlebnisse durchaus kompetent. Die Erreichbarkeit ist okay,aber Optimierungsfähig. Bisher habe ich keine großen Kritikpunkte. Ich denke,mein Geld ist gut angelegt und bisweilen werde ich nichts an meiner Anlegung verbessern wollen. (März 2012)

SternSternSternSternStern
Seit vielen Jahren Kunde, in den letzten Jahren immer wieder neue versteckte Gebühren eingeführt, es wird keine kostenlose Bankcard zum Geldabheben angeboten, das Girokonto ist also nicht mehr kostenlos, Schade (März 2017)

SternSternSternSternStern
ganz gut den es ist immer ein gutes gefühl geld zu haben (März 2012)

SternSternSternSternStern
Ich hatte um Rückruf meiner Bankberaterin gebeten, was nicht geschehen ist! Diese hatte mir schon früher eine Abfuhr erteilt.Es ging lediglich um eine kurzfristige Erhöhung meines Dispos. Die Dame hatte anscheinend keine Lust mich zurückzurufen, was ich als Unverschämtheit empfinde. Die Banken verdienen an uns Kunden schon genug Geld!!!! (April 2016)

SternSternSternSternStern
Das einzig positive bei der Sparda ist, dass das Konto kostenlos ist, aber dafür dauert es mindestens 1-2 bis Gehaltsüberweisungen auf dem Konto sichtbar und verfügbar werden sowie dass man bei Telefonanrufen abgezockt wird über teure 0180 Nummern (August 2012)

SternSternSternSternStern
Beratungen vor Ort waren in der Regel gut. Ist man (z.B. nach Umzug) nicht mehr vor Ort und muss schriftlich / telefonisch Dinge regeln, wird es schwierig bzw. umständlich. ; Eine ganz ärgerliche Erfahrung: Wir hatten Festgeld angelegt. Nach Ablauf des (vorsorglich bereits gekündigten) SpardaDynamik-Kontos und der Bitte um Überweisung des Guthabens auf ein anderes Konto dauerte es sehr lange, bis eine Reaktion der Sparda erfolgte. Telefonisch wurde auf Nachfrage sogar sinngemäß gesagt: Das kann noch 3 Wochen dauern. Das grenzt m.E. schon an Unverschämtheit. Also: Wer dringend auf die Rückzahlung angewisen ist, sollte alles Erforderliche am besten weit im Voraus regeln. (März 2013)

SternSternSternSternStern
Die Bank verabschiedet sich von der kostenlosen Kontoführung.; Eine EC Karte kostet nun 12€ im Jahr.; Ein Giro-Unterkonto 2€ im Monat.; Ich erinnere mich an die umfassende Werbung vor 10 Jahren für eine kostenlose Kreditkarte. Nach Ablauf der Werbung wurde eine Gebühr von 24€ / Jahr eingeführt. (Oktober 2015)

SternSternSternSternStern
An und für sich ist die Bank gut.; Daher habe ich auch für 830 Gechäftsanteile dort. Hierauf gab's zuletzt eine Dividende von 6%; Leider räumt die Bank trotz > Sicherheit und Verfügbarkeit (830 € Anteile ) im Kreditausfall< mir keinen geringen Dispokredit ein.; Selbst kleinste Überziehungen 10 - 20 € werden nicht geduldet und mittels Rücklastschrift storniert für die Info kassiert Sparda ; 2,50 € und beruft sich auf Gesetze.; Zudem werde ich wegen gescheiterter Lastschriften hierfür noch mit Mahnzuschlägen auf Rechnungen belastet.; Trotz meines Geschäftsgutabens ist die Sparda bisher nicht bereit mir einen geringen Dispo /Überziehunskredit einzuräumen.; Ist auch nicht nachvollziehbar- denn Banken verdienen an Überziehungen nicht schlecht.; ; Wohlfühlbank ??? ; So halte ich Ausschau nach einer Anderen Bank,bei Targo braucht man bis 50€ überziehung nicht mal Zinsen bezahlen. (September 2015)

SternSternSternSternStern
Verbesserungsbedarf bei Fragen: Es folgt oft nur ein Vertrösten und es gibt kaum Hilfsangebote durch telefonische Anfrage (März 2013)

SternSternSternSternStern
Die Sparda Hannover ist, und das kann ich nach über dreißig Jahren Bankerfahrung sagen, nur eingeschränkt zu empfehlen. Die kostenlose Kontoführung ist ja in der Zwischenzeit kein Alleinstellungsmerkmal mehr und bedarf dringend der Überarbeitung. So werden z.B. alle Lastschriften eines Tages zurück gegeben, auch wenn einzelne Lastschriften problemlos darstellbar gewesen wären. (Juni 2014)

SternSternSternSternStern
Den Zahlungsverkehr empfinde ich als sehr langsam, als ob die Bank versucht, das Geld lange festzuhalten.; Teils unfreundliche und arrogante Mitarbeiter (glücklicherweise gibt es auch andere).; Und jetzt noch 12€/Jahr (zur Erinnerung: das sind 24 DM !!) für ein Stück Plastik (Bankcard); Das können andere besser!; Es sollte mich nicht wundern, wenn in diesem Jahr die Dividende auf die Genossenschaftsanteile deutlich geringer ausfällt. (März 2016)

SternSternSternSternStern
Im Verband der Sparda-Banken gehört die die Sparda-Bank Hannover zu den Banken mit den schlechtesten Konditionen.; Verbesserungsbedarf Nr. 1: Wegfall der Gebühren für die Visa-Card - das sollte kein Problem sein, wenn in der Chefetage "aufgeräumt" wird, und die Prämien für Neukunden entfallen. (Juni 2016)

SternSternSternSternStern
12€ Gebühren für die BankCard - Dividende auf Genossenschaftsanteil um 2% gesenkt - sehr niedrige Zinsen auf Geldrücklagen, dafür sehr hohe bei Dispo und Dispo-Überschreitung - (immer in Vergleich mit anderen Banken) was bleibt da noch?; Wenn all das auf eine schlechte Wirtschaftlage zurückzuführen ist, warum kann die Sparda dann noch Prämien für Neukunden zahlen?; ; Die Laufzeiten für Überweisungen von und zur Sparda-Bank dauern länger als zwischen anderen Banken.; ; (Allerdings hat die Sparda insofern schon reagiert, als die die Aussage "freundlich fair" nicht mehr verwenden); Ich weiß auch nicht, welcher Art Kunde man sein muss, um die Sparda-Bank als "Wohlfühlbank" zu empfinden.; ; In allen diesen Punkten sehe ich Verbesserungsbedarf. (April 2016)

SternSternSternSternStern
Ich halte die Sparda-Bank Hannover für unflexibel. Ich vermisse innovative und kundenfreundliche Trends. Die Gebühren für BankCard halte ich für nicht angebracht- auf der anderen Seite werden Prämien für Neukunden gezahlt. Das passt nicht (April 2016)

SternSternSternSternStern
Girokonto kostenlos, dafür aber sehr langsamer Zahlungsverkehr. Keine wirkliche Vollbank, abseits der Standardprodukte für den "Bahnbeamten" (oder das, was sich die Sparda-Bank darunter vorstellt) schlechtes Angebot. (Mai 2014)

SternSternSternSternStern
Nach meinen Recherchen hat die Sparda-Bank Hannover die schlechtesten Konditionen unter den Sparda- Banken.; Schade - das war früher besser (März 2016)

SternSternSternSternStern
Nicht zu unterschätzende Pluspunkte der SPARDA sind die kostenlose Kontoführung und das Sponsorentum im sozialen Bereich innerhalb der Region. Leider lässt dafür die Beratung in Bezug auf Geldanlagen deutlich zu wünschen übrig: nach meiner Erfahrung scheint sich diese Beratung deutlich stärker an zu erwartenden Provisionen, als an dem zu orientieren, was für den jeweiligen Kunden sinnvoll ist (sämtliche Anlagen, die ich in den letzten 18 Jahren bei dieser Bank getätigt habe, haben mir finanzielle Verluste eingebracht). (Mai 2015)

SternSternSternSternStern
Nicht zu unterschätzende Pluspunkte der SPARDA sind die kostenlose Kontoführung und das Sponsorentum im sozialen Bereich innerhalb der Region. Leider lässt dafür die Beratung in Bezug auf Geldanlagen deutlich zu wünschen übrig: nach meiner Erfahrung scheint sich diese Beratung deutlich stärker an zu erwartenden Provisionen, als an dem zu orientieren, was für den jeweiligen Kunden sinnvoll ist (sämtliche Anlagen, die ich in den letzten 18 Jahren bei dieser Bank getätigt habe, haben mir finanzielle Verluste eingebracht). (Juni 2015)

SternSternSternSternStern
Nach ordentlichem Beginn stark nachlassender Service. Verkaufsgespräche statt Beratung, versteckte Gebühren. Onlinebanking teilweise ausgefallen bzw. fehlerhafte Funktionen. Kommunikation telefonisch mittlerweile nur schwer und mit langer Wartezeit möglich. Konto wird daher jetzt gekündigt. Keine Empfehlung. (Mai 2015)

SternSternSternSternStern
Nach ordentlichem Beginn stark nachlassender Service. Verkaufsgespräche statt Beratung, versteckte Gebühren. Onlinebanking teilweise ausgefallen bzw. fehlerhafte Funktionen. Kommunikation telefonisch mittlerweile nur schwer und mit langer Wartezeit möglich. Konto wird daher jetzt gekündigt. Keine Empfehlung. (Juni 2015)

SternSternSternSternStern
Ich werde bei der Spardabank Hannover kündigen. Vor 30 Jahren war sie mal sehr gut. Das hat sich leider geändert. Ich kann hauptsächlich die telefonische Beratung in der Zentrale Hannover bewerten. Sehr unfreundlich, eher pampig und nicht besonders kompetent, absolut nicht zuvorkommend. (April 2016)

Zinsticker
Die besten Angebote von rund 60 Instituten:
Tagesgeld (5000 €) 1,00%
Festgeld (5000 €, 12 Mon.) 0,75%
Ratenkredit (10000 €, 36 Mon.) 1,90%
Rahmenkredit (5000 €) 3,33%
Autokredit (10000 €, 36 Mon.) 1,90%
Girokonto (Überziehung) 6,90%


BankLupe zeigt Ihnen, wie zufrieden Kunden mit ihrer Bank sind - aktuell und informativ. So finden Sie im Handumdrehen die Bank, die zu Ihnen passt.

Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden im Auftrag der BankLupe regelmäßig von einem unabhängigen Marktforschungsinstitut aus einer repräsentativen Auswahl echter Bankkunden gewonnen. Mehr Informationen.

Wenn Sie eine eigene Bewertung abgeben möchten, klicken Sie bitte hier.

Unternehmen