Erfahrungsberichte zu Baden-Württembergische Bank

(48 Meinungen)
Baden-Württembergische Bank
Baden-Württembergische Bank
Gesamtnote SternSternSternSternStern 3,13
Online-Banking SternSternSternSternStern 4,10
Service SternSternSternSternStern 2,98
Transparenz SternSternSternSternStern 2,81
Verbundenheit SternSternSternSternStern 2,63
Verteilung:
 
5 Sterne:
 
7
4 Sterne:
 
12
3 Sterne:
 
5
2 Sterne:
 
9
1 Sterne:
 
15

Jetzt eigene Bewertung abgeben


SternSternSternSternStern
Die BW-Bank ist sehr gut erreichbar. Telefonisch und in der Filiale. Die Filiale ist wohnortnah. Die Mitarbeiter sind on-line und telefonisch erreichbar. Sonst auch guten Service in der Filiale und ausführliche Beratung ohne Beratungskosten (Juni 2012)

SternSternSternSternStern
Ich bin mit meiner Bank zu frieden. Probleme konnten kurzfristig gelöst werden. Ein Wechsel zu einer anderen Bank kommt für mich nicht in Frage. Einzig unbekquem ist, dass das Filialnetz nicht so ausgebaut ist, ich dann auf Reise gehen muss, wenn ... (Juni 2012)

SternSternSternSternStern
Bin sehr zufrieden.Ich bin bei dem hier betreffenden Produkt nicht an eine Filiale angewiesen, da ich hier fast ausschliesslich alles per OnlineBanking oder in selten Fällen per Telefon abwickeln kann. Verbesserungsbedarf dehe ich auch hier nicht. (August 2012)

SternSternSternSternStern
für mich die beste bank überhaupt. viele filialen keine wartezeit immer sind alle freundlich, und nett. (November 2012)

SternSternSternSternStern
Zuverlässig,online immer erreichbar (Mai 2013)

SternSternSternSternStern
Vertrauenswürdig Flexibel Modern Geeignet für jede Altersstufe (März 2016)

SternSternSternSternStern
Vertrauenswürdig Flexibel Modern Geeignet für jede Altersstufe (April 2016)

SternSternSternSternStern
Der Kontakt zur BW-Bank ist einfach. ; Man kann anrufen ohne auf irgendwelchen Automaten zu landen, man kann die Berater per Durchwahl erreichen. Falls mein Berater gerade einen Termin hat bekomme ich zuverlässig einen Rückruf. ; Die Unterstützung, die ich bisher von der BW-Bank erhalten habe ist 1A und wurde bisher von keiner meiner anderen Banken erreicht. ; Ich kenne meinen Bankberater schon sehr lange und er hat mich auch in schwierigen Zeiten unterstützt. ; Ok - das Konto kostet - mit Gold Card auch etwas mehr. Die enthaltenen Leistungen sind das Geld jedoch allemal wert. ; Mir ist es wichtig, einen persönlichen Ansprechpartner zu haben (was ja heute nicht mehr selbstverständlich ist). Dass Service - direkt oder indirekt Geld kostet - ist auch klar. Ich nutze intensiv das Online-Banking und habe bisher auf Fragen an den technischen Support immer kompetente Auskünfte erhalten. ; Für mich ist öfter mal hilfreich, dass die Buchungshistorie sehr weit zurückreicht und dass ich meine Buchungsdaten im Ascii-Format speichern kann, weiß ich sehr zu schätzen. (Schneller als ich findet niemand etwas in den Buchungen der letzten 20 Jahre ;-) ); Somit bin ich auf keines der Programme angewiesen, das jeden Konto-Zugriff an den eigenen Server meldet, oder vor Fehlern nur so strotzt. ; So, wie die Geschwindigkeit eines PCs nicht nur vom Prozessor abhängt, kann man die Qualität einer Bank nicht nur an den Zinsen bemessen. Es sind zahlreiche andere Aspekte, die eine Bank so gut machen, wie die BW-Bank.; Allerdings möchte ich nicht verschweigen, dass die Gebühren bei Wertpapiergeschäften doch sehr hoch sind. (Mai 2015)

SternSternSternSternStern
Der Kontakt zur BW-Bank ist einfach. ; Man kann anrufen ohne auf irgendwelchen Automaten zu landen, man kann die Berater per Durchwahl erreichen. Falls mein Berater gerade einen Termin hat bekomme ich zuverlässig einen Rückruf. ; Die Unterstützung, die ich bisher von der BW-Bank erhalten habe ist 1A und wurde bisher von keiner meiner anderen Banken erreicht. ; Ich kenne meinen Bankberater schon sehr lange und er hat mich auch in schwierigen Zeiten unterstützt. ; Ok - das Konto kostet - mit Gold Card auch etwas mehr. Die enthaltenen Leistungen sind das Geld jedoch allemal wert. ; Mir ist es wichtig, einen persönlichen Ansprechpartner zu haben (was ja heute nicht mehr selbstverständlich ist). Dass Service - direkt oder indirekt Geld kostet - ist auch klar. Ich nutze intensiv das Online-Banking und habe bisher auf Fragen an den technischen Support immer kompetente Auskünfte erhalten. ; Für mich ist öfter mal hilfreich, dass die Buchungshistorie sehr weit zurückreicht und dass ich meine Buchungsdaten im Ascii-Format speichern kann, weiß ich sehr zu schätzen. (Schneller als ich findet niemand etwas in den Buchungen der letzten 20 Jahre ;-) ); Somit bin ich auf keines der Programme angewiesen, das jeden Konto-Zugriff an den eigenen Server meldet, oder vor Fehlern nur so strotzt. ; So, wie die Geschwindigkeit eines PCs nicht nur vom Prozessor abhängt, kann man die Qualität einer Bank nicht nur an den Zinsen bemessen. Es sind zahlreiche andere Aspekte, die eine Bank so gut machen, wie die BW-Bank.; Allerdings möchte ich nicht verschweigen, dass die Gebühren bei Wertpapiergeschäften doch sehr hoch sind. (Juni 2015)

SternSternSternSternStern
Wenig Kosten und ein sehr netter Service, die Kundenberater sind sehr geschult und können eigentlich immer sofort helfen! (August 2012)

SternSternSternSternStern
Es gibt sehr vielle Filialen und man kann überall geld abheben. Man könnte kontengebühren noch individueller auf kunden einstellen (Juni 2012)

SternSternSternSternStern
Ich habe kein abschließendes Fazit. Ich bin bei dieser Bank schon seit über 30 Jahre Kunde, und es gab eigentlich nie größere Probleme. (Juni 2012)

SternSternSternSternStern
Ich bin mit der Bank völlig zufrieden. Die Kontoführungs- Gebühren sind günstig und es gibt interessante Zusatz- Angebote und Vergünstigungen wie Eintrittskarten, Veranstaltungen usw. (Juni 2012)

SternSternSternSternStern
Gutes freundliches Bankhaus, Filiale in der Nähe meiner Wohnung, bei Problemen wird immer gleich geholfen, Online-Banking ist sehr gut, persönliche Betreuung durch Finanzberater,die sich genügend Zeit für eine umfassende Beratung nehmen. gute Kredite (Juni 2012)

SternSternSternSternStern
Eigentlich eine sehr gute Bank, nur die Beratung ist teilweise übertrieben und penetrant! Mir wurden ständig zusätzliche Leistungen aufgedrängt: Versicherung, Bausparvertrag usw. Jeder Besuch bei der Bank ist wie ein Angriff auf mein Privatleben... nicht schön :((( darauf habe ich keine Lust und gehe sehr ungerne hin! (Juli 2014)

SternSternSternSternStern
Bank für Online visa karte, alle angelegenheiten nur online möglich in DD keine Filialie. gute Zinzen. Bank für Online visa karte, alle angelegenheiten nur online möglich in DD keine Filialie. gute Zinzen. (August 2012)

SternSternSternSternStern
gute Bank mit guten Konditionen,zuverlässig (August 2012)

SternSternSternSternStern
Es ist gut aber es gibt immer wieder Ausnahmen. Eigentlich schon jedoch gibt es immer wieder ausnahmen wie Wartungsarbeiten. (September 2014)

SternSternSternSternStern
Für privates banking sehr gute Bank auch das online banking,aber gewerblich für den Mittelstand ungeeignet da kleine Betriebe trotz Wachstum von dieser Bank nicht gewollt werden und das auch deutlich gesagt wurde und vermutlich zu wenig Gewinn gemacht wird bei hohem Aufwand. (September 2015)

SternSternSternSternStern
Problemlose Kontoführung, ansonsten wenig Erfahrung, da ich dort nur ein Kreditkartenkonto habe. Ich kann nicht wirklich beurteilen, wie die Betreuung dort ist. Anfragen werden eher schleppend beantwortet. Hier besteht Verbesserungsbedarf. (Juni 2012)

SternSternSternSternStern
Wenn man mal mit mehreren Leuten in eine BW Bank geht kann man immer zusammen geld abheben und man mmuss nicht studnenlang auf der suche nach einem geldautomaten sein und bis dann alle ihr geld haben (Juni 2012)

SternSternSternSternStern
Ich bin lediglich Kunde wegen dem Besitz einer Payback-VISA Karte, die über die BW Bank verwaltet wird. (November 2012)

SternSternSternSternStern
Diese Bank hat in der Vergangenheit zur Zeit vor der weltweiten Finanzkrise 2008 in unverantwortlicher Weise mit den Einlagegeldern ihrer Kundenspekuliert und Milliarden in den Sand gesetzt (September 2014)

SternSternSternSternStern
Ich kann einen bestimmten Kreditrahmen ausschöpfen und die buchen dann monatlich wieder Geld von meinem Girokonto ab, das ist ganz praktisch (März 2015)

SternSternSternSternStern
ist nur sehr freundlich zu ihren kunden so lange man ein vestgehgalt jeden monat bekommt danach möchte sie eihnen eher wieder los werden was ich persönlich sehr schade finde (Mai 2014)

SternSternSternSternStern
War fast 30 J lang bei dieser Bank und kann nur bereuen dass ich nicht lange gewechselt habe, sehr unflexibel, trotz Angestellte/geregeltes Einkommen/neulich Altersgeschütz und Hochschulausbildung, für Privatkredit habe ich unverschämte Angebote bekommen - hab bei fremden Banken sofort bessere Angebote erhalten. Ständig wurde mir Neuangestellte als Berater zugeordnet (4 in einem Jahr), Leute die keine Entscheidung treffen konnten und bei jeder Frage nachfragen mussten. Sehr rigide Strukturen, neue Entwicklungen im Privatgeschäft, Kundenfreundlichkeit, Flexibilität, Schnelligkeit und Entgegenkommen - fehl am Platze!!!; Ich würde sagen: für Rentner die in kleinen Ortschaften bei Namen freundlich genannt werden möchten und wunschlos glücklich sind mit was sie besitzen, nur ab und zu Geld abheben möchten weil sie kein online Banking tätigen und keine große Projekte vorhaben - ist das die richtige Bank.; Alle anderen sollten sie sich umschauen... (Juni 2014)

SternSternSternSternStern
Sie sind nicht offen und ehrlich, haben mich über interne Abläufe nicht informiert. (Juni 2012)

SternSternSternSternStern
Mit der Bank hatte ich lange keine Probleme, hatte sogar als Kind ein Sparkonto dort. Als Erwachsene musste ich feststellen, dass einige BW-Banker für den hiesigen Dorftratsch hier im Wohnort zuständig sind, was mir überhaupt nicht gefällt. Seitdem meide ich diese Bank, wenn es möglich ist, - Eine Erbangelegenheit jedoch, die zur Auszahlung eines Erbes führte, wurde nach Vorlage der richtigen Papiere (Erbschein) von einer BW-Bank-Filiale (die nicht in meinem Wohnort ist) sehr gut ausgeführt. (November 2014)

SternSternSternSternStern
Die Baden Württembergische Bank war bisher meine Hausbank und ich war einigermassen zufrieden. ; Jetzt finanziere ich eine Immobilie über eine andere Bank und die Grundschuld auf meiner Wohnung soll auf diese andere Bank übertrgen werden. Seit mittlerweile *8 Wochen* vertröstet mich die Baden Württembergische Bank mit fadenscheinigen Ausreden. Die Kreditabteilung ist gar nicht zu erreichen, und ich lande immer wieder bei meiner Bankberaterin, die zu den Themen leider keine Auskunft geben kann. Das geht so nicht, und ich werde die Bank wechseln. (Oktober 2017)

SternSternSternSternStern
alles scheise berater nicht normal nicht freundlich geht nicht ans telefon (Juni 2014)

SternSternSternSternStern
Ich habe es immer nochj mit einer Bank zu tun, die Ihre Mitarbeiter wohl zusätzlich mit einem Abschlußprämiensystem bezahlt und wenn ich meine Anlagen günstiger gestalten will, wurden mir bis jetzt immer Anlagen angeboten, die mit Abschlusskosten verbunden waren.....so sollte das eigentlich nicht mehr sein.... (September 2014)

SternSternSternSternStern
Ich bereue, dass ich bei BW bank Girokonto eröffnet habe. Schlimste Bankdienstleistung. BW bank bietet keine Kreditkarte und Kredit zu ausländischen Kunden an. (September 2015)

SternSternSternSternStern
Unfreundlich - da will man kein Konto (mehr) haben. Kündigung einer Kreditkarte wurde erst nach dem 3. Schreiben (per Einschreiben) akzeptiert. (Juni 2016)

SternSternSternSternStern
Hatte eine Kreditkarte und während dessen haben sich meine Kontodaten geändert. Die neuen Daten viermal per Post versendet, jedesmal wurde die verschlampt! Jetzt muss ich ein großes Saldo abzahlen. Mieser Service! (Februar 2016)

SternSternSternSternStern
- Prozesse dauern bei der BW Bank unendlich lange; - Interne Fehler ""Übertragungsfehler") führen dazu dass man die einfachsten Anfragen nicht in vernünftiger Zeit beantwortet bekommt; - Mitarbeiter sind kaum erreichbar und wenn nicht auskunftsfähig; - Die Kundenzufriedenheit interessiert die BW Bank nicht im Geringsten; - Trotz dass man ein jahrzehntelanger Stammkunde bekommt man unterirdische Kreditangebote, die bei anderen Banken mühelos um Größenordnungen getoppt werden. (Oktober 2017)

SternSternSternSternStern
Für einen älteren Herrn, der im Pflegeheim ist, sollte ich Überweisungsvordrucke holen, weil er keine mehr hatte. Das wollte ich gerne für ihn erledigen. Ich habe bei der BW-Bank aber keine erhalten, mit der Begründung, dass ich kein Kunde bin und auch keine Vollmacht habe. Hallo? Geht’s noch? Ich wollte nur Blanko-Vordrucke! So musste ich den gehbehinderten Mann hinfahren, damit er das selbst erledigt. Ärgerlich! Das kenne ich von keiner anderen Bank und Kundenservice sieht anders aus. Die BW-Bank hat mich auch bei anderen Gelegenheiten davon überzeugt, dass strengste Bürokratie oberstes Gebot ist. Aus diesem Grund hatte ich bereits vorletztes Jahr sämtliche Konten von mir aufgelöst und habe es bis heute nicht bereut. (Oktober 2017)

SternSternSternSternStern
Zu hohe Gebühren, niedrige Guthabenverzinsung, inkompetente und unfreundliche Mitarbeiter, die kaum anderes können, als sich auf "die Vorschriften" zu berufen, schlechte Beratung (November 2014)

SternSternSternSternStern
Zwar großes Filialnetz in Stuttgart, Service für Privatkunden ist jedoch eingeschränkt. Hilfe bei Auslandsreisen so gut wie keine, einziges Angebot = Kreditkarte. Damit wird aber im Zielland für jede Abhebung ein großer Batzen Gebühr fällig, wenn eine Bank in der Nähe ist bei der man Bargeld abheben kann. Reiseschecks Fehlanzeige. (Mai 2014)

SternSternSternSternStern
kostenlose kreditkarten werden beworben, als harz4 empfänger sehr verlockend. doch nach abschluss und erhalt der karten dann der große schock...31,90 euro werden berechnet. ich habe gleich die stornieung eingereicht, dennoch wollen die für 2 wochen in denen ich die visa hatte noch die horrende gebühr. NEPPER SCHLEPPER BAUERNFÄNGER sag ich nur dazu. (September 2015)

SternSternSternSternStern
Verbesserungsbedürftig!! Es ist einem Kunden nicht zuzumuten, dass man nach Abgabe seines Antrages auf eine PartnerCard erst nach 2 Monaten einen Brief bekommt(trotz wiederholter Anrufe!!)! Macht man diesen auf, enthält er einen frischen Antrag. Eine solche Inkompetenz ist niemand zuzumuten- ich werde die Bank wechseln. (Dezember 2016)

SternSternSternSternStern
Das Privatkundengeschäft leidet unter formalen Vorgaben, auf Zusagen und Absprachen ist kein Verlass. Für Bezieher unregelmäßiger Einkommen und Ausländer nicht geeignet. (März 2013)

SternSternSternSternStern
Wenn man seit vielen, vielen Jahren bei solch einer bekannten Bank Konten und große und mehrere Kredite aufgenommen hat und auch noch laufen, wird man als kleiner Privatkunde nicht ernst genommen. Sie gehen gerne vors Gericht, um dem Kunden noch Gerichtskosten auszubrummen. Man könnte noch vieles Schreiben, aber der Platz reicht nicht aus. Deshalb meine Empfehlung, Finger weglassen und nicht weiterzuempfehlen. (Dezember 2016)

SternSternSternSternStern
Die BW-Bank versteht es als "staatliches Institut" nur eigene Interssesen zu vertreten. Gleichzeitg muß man mehrfach nachfragen, um konkrete Aussagen zu erhalten. In meinem Fall sind sogar Unterlagen nicht angekommen, wobei sie gefaxt und geschickt worden sind. Es ging um eine Vorfällikeitsentschädigung. Hier mußte ich häufig nach der Berechnungsmethode fragen, später wurde geliefert. und noch behauptet, man hätte ja sofort die detaillierte Berchnung erstellt. Diese Bank sitzt auf einem hohen Ross. Ich würde davon abraten, da eine Baufinnanzierung abzuschließend. Leider. (November 2014)

SternSternSternSternStern
Habe einen Kreditantrag abgegeben am 20 Dezember 2014 mit Postident.; Mittlerweile ist der 09.01.2015 und bis jetzt keine Reaktionen, trotz mehrfacher Anfragen per E-Mails, auch telefonisch; konnte man mir nie weiterhelfen.; Die BW Bank vermittelt Kredite an die CreditPlus Bank, wenn ich einen Berater endlich an der Strippe hatte, war plötzlich jemand; von der CreditPlus Bank am Telefon, und dieser sagte dann immer; Jaaaaaaaaa, daaaaa könnten wir nicht weiterhelfen, das ist eine Sache der; BW Bank.; Also 20 Tage später keine Reaktion auf die eingereichten Kreditunterlagen, keine Beantwortung der E-Mails, Telefonisch wollte keiner weiterhelfen.; Nie wieder BW Bank; Ignorant und Desinteresse am Kunden. (Februar 2015)

SternSternSternSternStern
Wir haben uns um ein Darlehen beworben zwecks Grundstückskauf. Dass es abgelehnt wurde - ok. Dass es nach einem halben Jahr abgelehnt wurde und uns zwischenzeitig Zugeständnisse abverlangt wurden, die uns richtig viel Geld gekostet haben ("so können wir uns eine Finanzierung vorstellen"), ist mehr als unprofessionell und wir werden hier auch einen Anwalt daran setzen. Denn der Grund, aus dem abgelehnt wurde, hätte keine 6 Monate und keine Zugeständnisse gebraucht. Mit diesem Grund wäre die Sache SOFORT klar gewesen. (Dezember 2016)

SternSternSternSternStern
Nicht empfehlenswert, nie wieder BW Bank, daher alle Kontoverbindungen gekündigt! Unfreundlich, schlecht zu erreichen und keine Rückrufe bzw. Antworten auf schriftliche Anfragen! (Dezember 2016)

SternSternSternSternStern
Seid nunmehr 2 Monaten warte ich auf die Bearbeitung und Freigabe des Kredites. Die Bank schiebt es auf die Einführung einer neuen Software... zweifelhaft... auf nachfragen, auch schriftlich, erhält man keinerlei Status Aussagen, nicht einmal eine Rückmeldung ist man sich wert! (Oktober 2017)

SternSternSternSternStern
Bei einer Erbangelegenheit schafft es kein Mitarbeiter die Höflichkeits Floskel "Mein Beileid" zu verwenden.; Alle ohne Aussnahme, waren unfreundlich un teilweise unverschämt.; ; Trotz gültigem Testament (Bei 3 anderen Banke und diversen Versicherung kein Problem) wurde die Bankauflösung verweigert.; Der Gipfel, die Kosten liefern weiter und wurden in Rechn ung gestellt.; ; Es gibt wohl keine andere Bank die so unverschämt ist wie diese!!!! (Oktober 2017)

Zinsticker
Die besten Angebote von rund 60 Instituten:
Tagesgeld (5000 €) 1,00%
Festgeld (5000 €, 12 Mon.) 0,75%
Ratenkredit (10000 €, 36 Mon.) 1,90%
Rahmenkredit (5000 €) 3,33%
Autokredit (10000 €, 36 Mon.) 1,90%
Girokonto (Überziehung) 6,90%


BankLupe zeigt Ihnen, wie zufrieden Kunden mit ihrer Bank sind - aktuell und informativ. So finden Sie im Handumdrehen die Bank, die zu Ihnen passt.

Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden im Auftrag der BankLupe regelmäßig von einem unabhängigen Marktforschungsinstitut aus einer repräsentativen Auswahl echter Bankkunden gewonnen. Mehr Informationen.

Wenn Sie eine eigene Bewertung abgeben möchten, klicken Sie bitte hier.

Unternehmen